Narrische Autofahrerin braust mit 80 km/h durch Würflach

2Bilder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von wegen die jungen Lenker fahren hirnlos und geben nur Gas. Am 20. Jänner, kurz vor 11 Uhr, kam unserem Bezirksblätter-Reporter auf der Strecke von Willendorf nach Würflach eine rücksichtslose Autolenkerin um die 50 unter.
Die Frau fuhr schon in dem Stück Freilandgebiet zwischen Willendorf und Würflach ungemein dicht auf. Kurz nach dem Ortsschild Würflach gab die dunkelhaarige Lenkerin des silbernen Opel mit Neunkirchner Kennzeichen dann noch einmal richtig Gas. "Ich war mit 55 km/h unterwegs. Sie ist vorbei genagelt als wäre der Teufel hinter ihr her", berichtet der Reporter. Mit Hupe und Lichthupe wurde versucht die Frau auf ihre viel zu rasante Fahrweise – sie fuhr mindestens 70 km/h, später sogar noch schneller, durch den Ort – aufmerksam zu machen. Das war ihr völlig gleich.
Weil die Bezirksblätter finden, dass solche Lenker aus dem Verkehr gezogen gehören, veröffentlichen wir das Bild ohne gepixeltes Kennzeichen. Ferner hoffen wir, dass bei der Fahrt dieser Raserin keine Menschen zu Schaden kamen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen