Schräg: die bunte Burger-Idee

Seit 20 Jahren innovativ: Der Oldy Veggie Burger ist die auffälligste Speise, die in der Raststation Oldtimer serviert wird.
2Bilder
  • Seit 20 Jahren innovativ: Der Oldy Veggie Burger ist die auffälligste Speise, die in der Raststation Oldtimer serviert wird.
  • Foto: Anton Plank
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Äußerst experimentierfreudig zeigt sich der Leiter der Zöberner Autobahnraststation Oldtimer Anton Plank, wenn es ums Essen geht.
Neuerdings hat er zwei gefärbte Hamburger fix in die Speisekarte aufgenommen. Der "Oldy Sau Guat" wird in einem dunkelbraun eingefärbten Brötchen serviert. Noch eine Spur auffälliger ist der "Oldy Veggie Burger". Plank: "Da ist das Brötchen Grün." Aus gutem Grund, schließlich steht Grün nicht nur für die Hoffnung, sondern auch allerlei Gemüse ist Grün.

Hausgemachtes Brot

Bei den Kunden kommen die eingefärbten Burger gut an. "Da ist natürlich auch hilfreich, dass wir das Brot selbst in unserer hauseigenen Bäckerei erzeugen. Und regionale Zutaten sind bei uns auch selbstverständlich", erklärt Plank.

Das Oldtimer-Jubiläum

Originelle Aktionen wie die bunten Burger – sogar mit Brandzeichen – sorgen für eine unentwegte Erfolgsgeschichte der Raststation. "Und das seit 20 Jahren", so Plank und fügt hinzu: "Deshalb wurden wir in den vergangenen Jahren auch immer wieder mit Raststations-Awards ausgezeichnet."

Zur Oldtimer
Die Raststation Oldtimer in Zöbern zählt jährlich 300.000 Gäste. Derzeit sind in der Raststation 48 Mitarbeiter beschäftigt. Auch viele ausgelernte Lehrlinge werden in dem Betrieb übernommen.

Seit 20 Jahren innovativ: Der Oldy Veggie Burger ist die auffälligste Speise, die in der Raststation Oldtimer serviert wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen