Neunkirchen
SPÖ-Kritik an der "Sicherheitsstreife"

Günther Kautz (SPÖ) hält von der Bürgermeister-Idee herzlich wenig.
2Bilder
  • Günther Kautz (SPÖ) hält von der Bürgermeister-Idee herzlich wenig.
  • Foto: Santrucek
  • hochgeladen von Thomas Santrucek

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer ist stolz auf "sein" neues Kind "Sicherheitsstreife". (Mehr dazu hier)
SPÖ-Stadtrat Günther Kautz indes spricht von einem Schildbürgerstreich.

"Ich halte das Aufkleben von Schildern auf ein Auto nicht für eine Verbesserung der Sicherheit in Neunkirchen.  Wir haben ein voll ausgestattes Polizeiautos inklusive Blaulicht-Anlage und entsprechender Beschilderung . Das sollte vielleicht einfach mehr verwendet werden", zeigt sich SPÖ-Stadtrat Günther Kautz von der neuesten Osterbauer'schen Idee wenig angetan. Kautz setzt nach: "Auch sollten solche Aktionen mit der Polizei abgesprochen werden . Das war in diesem Fall überhaupt nicht so."

"Es gibt in der ÖVP zwei Blöcke"

Ferner wittert Kautz eine gespaltene ÖVP: "Vor nicht einmal einem Jahr haben sie noch für die Auflösung der Polizei gestimmt im Haushaltskonsolidierungprogramm. SPÖ und FPÖ dagegen. Es ist einfach so, dass es in der ÖVP derzeit zwei Blöcke gibt. Einer will die Stadtpolizei sofort und so schnell wie möglich auflassen und der Bürgermeister möchte es noch über die Wahlen drüber ziehen." Wenn man für die Sicherheit in Neunkirchen mehr tun wolle, dann müsse man Kautz zufolge "einfach mehr Personal bei der Stadtpolizei aufnehmen und auch wieder die Abende und Nächte entsprechend besetzen".

"In diesem Fall ein reiner Schildbürgerstreich"

"Schöne Fotos des Bürgermeisters bringen für die Sicherheit der Neunkirchner gar nichts. Sind in diesem Fall ein reiner Schildbürgerstreich", so Kautz scharf.

Günther Kautz (SPÖ) hält von der Bürgermeister-Idee herzlich wenig.
Herbert Osterbauer präsentierte seine Sicherheitsstreife. Bei der SPÖ hält man von der Idee wenig.
Autor:

Thomas Santrucek aus Neunkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.