Stadtrat

Beiträge zum Thema Stadtrat

Gloggnitz
Seit 60 Jahren als Paar durch Dick und Dünn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hilda und Herbert Malik kann man sicherlich schon Ehe-Vollprofis nennen. Schließlich feierte das Ehepaar kürzlich die Diamantene Hochzeit – 60 Ehejahre. Dazu gratulierten neben Sohn und Stadtrat Herbert Malik auch der Gloggnitzer Vizebürgermeister Erich Santner recht herzlich.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadtrat Gerhard Windbichler (r.) und Vizebürgermeister Christian Samwald bei der Brücke Lautnergasse.

Ternitz-Pottschach
Stadt baute um 22.000 Euro neue Brücke für Fußgänger und Radler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Brücke in der Lautnergasse im Ternitzer Ortsteil Pottschach wurde um 22.000 Euro neu errichtet. Die Stadtgemeinde ließ den Unterbau und den Brückenbelag sanieren, die Zugänge asphaltieren und ein neues Geländer montieren. "Nachdem diese Brücke eine wichtige Verbindung für unsere Pendler zum Bahnhof Pottschach ist, wurden die Arbeiten so rasch als möglich durchgeführt", erklärt Stadtrat Gerhard Windbichler. Ende Juli wurde der Neubau abgeschlossen. Die Brücke ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Egon Widermann (Straßenmeisterei Gloggnitz), Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Gernot Kampl (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), LA Hermann Hauer, StR Gerhard Windbichler, LA Vizebgm.  Christian Samwald, Heinz Spatling (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Gloggnitz), StR Karl Pölzelbauer.

L 4151 in Pottschach
Eine halbe Million Euro fließen in 1,5 Kilometer Landesstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fahrbahn der L 4151 wird auf eine Länge von rund 1,5 km und einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern abgefräst und wiederhergestellt. Das ist kostenintensiv. Die Fahrbahnsanierung wird von der Firma STRABAG binnen dreiwöchiger Bauzeit ausgeführt. "Die Kosten der Fahrbahnsanierung von rund 295.000 Euro werden zur Gänze vom Land NÖ übernommen", weiß Landtagsabgeordneter Hermann Hauer. Die Kosten für die Errichtung des Gehsteiges schlagen mit rund 200.000 Euro zu Buche....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alexander Radlwimmer beantwortet unsere drei Fragen an eine Persönlichkeit.
Video

Drei Fragen an eine Persönlichkeit
Stadtrat Radlwimmer im Interview

Diese Woche im Online-TV Segment "Drei Fragen an eine Persönlichkeit" stellt sich Alexander Radlwimmer vor unsere Kamera.  ZELL AM SEE. Alexander Radwimmer ist Stadtrat in Zell am See und spricht im Video über seine Wünsche für die Zukunft, warum man auf unsere Heimat stolz sein kann und welche Dinge ihn in seiner Jugend besonders bewegt haben.  Das könnte dich auch interessieren: Pinzgauer unterstützt mit Whisky zwei Bildungsprojekte Was schwingt sich von Torte zu Torte? Mehr News aus dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Bürgermeister Froschauer begrüsst die zahlreichen Gäste und stellt die zukünftigen Nutzer des Kindergartens in den Mittelpunkt seiner Rede
7

Baubeginn rückt näher
Spatenstich für neuen Kindergarten erfolgt

PERG. Am 25. Juni war es soweit: Bürgermeister Anton Froschauer begrüsste zahlreiche Gäste zum  Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Krabbelstube in Perg. Dieser wird mit Baukosten von etwa fünf Millionen Euro zu Buche schlagen − eine sinnvolle Investition in die Zukunft, wie Froschauer betonte. In seiner Rede hob er die Bedeutung des ökologischen Bauens hervor, das im neuen Kindergarten umgesetzt wird. Der gesamte Bau wird aus Holz errichtet, wobei das Planungsbüro Karl und Bremhorst aus...

  • Perg
  • Hans Rüdiger Scholl
Stadtrat Josef Steinkellner (links) und Straßenmeister Gerald Malz (3. v.l) mit Hans Leitner (Mitte) und Werner Kleindienst (rechts) von der Partie Gwenger der Baufirma Kostmann.

Trotz großer Hitze
Ladinger Straße bis Montag fertig

Asphaltierung schreitet zügig voran. WOLFSBERG. Bei höchsten Außentemperaturen findet derzeit der Abschluss der Asphaltierungsarbeiten an der Ladinger Straße statt. Die Komplettsanierung über eine Strecke von rund 900 Metern ist mit Kosten von rund 180.000 Euro der größte Einzelposten im diesjährigen Straßenbau-Budget. „Dank der hohen Förderung des Bundes können wir heuer rund 800.000 Euro in Straßensanierungen investieren“, betont Verkehrsstadtrat Josef Steinkellner. Wichtige Ausflugsstraße...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Minoritenplatz in der Altstadt soll in den nächsten Jahren attraktiver werden.
2

Bruck/Mur
Investition in die Infrastruktur

Im aktuellen Brucker Stadtrat standen Investitionen in die Infrastruktur ebenso wie die Vergabe von Wohnungen, Stipendien und Förderungen auf dem Programm. Vergaben und Förderung: Im Bereich Wohnen wurden vier Gemeindewohnungen sowie drei Wohnungen der Siedlungsgenossenschaft Ennstaler an ihre neuen Mieter vergeben. Für drei junge Brucker Studenten wurden Stipendien genehmigt, ebenso Förderungen für Musikschulbeiträge genehmigt. Entwässerung: Im Ortsteil Mitteraich kommt es seit vielen Jahren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Der Gmünder SPÖ-Stadtrat Thomas Miksch.

Stadtrat Thomas Miksch
"Die Zukunft beginnt jetzt"

Stadtrat Thomas Miksch (SPÖ) über Pläne, die ihm für die Zukunft Gmünds vorschweben. GMÜND. Von der Innenstadt-Erneuerung bis hin zur aktiven Einbindung der Jugend – SPÖ-Stadtrat Thomas Miksch hat einige Ideen für die Zukunft Gmünds: "Man könnte – und müsste – mehr aus unserer schönen Gemeinde machen. Wir haben nämlich viel ungenutztes Potenzial und lassen Chancen liegen. Das ist in Zeiten wie diesen für mich besonders schmerzlich", so Miksch. Innenstadt-KonzeptWo müsste in Zukunft seiner...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Der ehemalige Bürgermeister Bernhard Hirczy (ÖVP) legt seine Mandate im Stadt- und im Gemeinderat zurück.

Rückzug
Hirczy verlässt die Jennersdorfer Gemeindepolitik

Der ehemalige Bürgermeister und ÖVP-Landtagsabgeordnete Bernhard Hirczy zieht sich aus der Jennersdorfer Gemeindepolitik zurück. Er legt mit Anfang Juni sowohl seinen Sitz im Gemeinderat als auch im Stadtrat zurück. Vizebürgermeisterin Gabi Lechner wird die Führungsrolle innerhalb der ÖVP künftig allein übernehmen. "Angriffiges Klima"In einem Rundschreiben an die Gemeindebevölkerung macht Hirczy das politische Klima in der Stadt geltend. Es sei "rauer und angriffiger" geworden, es gehe leider...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Christian Marquart

Marquart vs. Staudinger
Haager Stadtrat tritt zurück und fordert Amtskollegen ebenfalls zum Rücktritt auf

Haags Stadtrat und Unternehmer Christian Marquart (ÖVP) tritt zurück und fordert Josef Staudinger (Bürgerliste für Haag) auf, es ihm gleichzutun. HAAG. "Aufgrund der massiven Angriffe und dem rufschädigenden Verhalten mir gegenüber fordere ich seinen Rücktritt", so Marquart. "Projekte der vergangenen Monate" seien zu einem "politischen Spielball" verkommen. Ursprung waren Ungereimtheiten bei einer Rechnung von Marquarts Firma an die Stadtgemeinde im Zusammenhang mit dem neuen Wirtschaftshof im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Stadtrat Franz Stix, Stadträtin Andrea Reisenbauer und Bürgermeister Rupert Dworak zogen eine eindrucksvolle Bilanz. zur Information: alle Personen am Foto haben vorher einen COVID-Test durchgeführt, der negativ war.

Ternitz
Stadt investierte in 10 Jahren 20 Millionen Euro in Kinderbetreuung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Investitionen von knapp 20 Millionen Euro haben Ternitz zur familienfreundlichsten Gemeinde in Österreich gemacht. "Ternitz ist bei der ganztägigen Kinderbetreuung Vorbildgemeinde in Niederösterreich", freut sich SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak. Der Stadtchef zog gemeinsam  mit Stadträtin Andrea Reisenbauer und Stadtrat Franz Stix Bilanz über die vergangenen zehn Jahre Kinderbetreuung. 2010 zählte die Stadtgemeinde Ternitz 13 Kindergartengruppen in fünf Kindergärten, und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 5

Schwarzatal
Bagger pflügten sich durch Flussbett +++ Biberbauten zerstört

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Schwarzaflussbett wird derzeit mittels Bagger von Anlandungen zerstört. Tierfreunden blutet das Herz, weil dabei auch Biberbauten zerstört wurden. Die Interessengemeinschaft Schwarza rund um Hannes Kernbeis, Dunja Spies und Martin Kurz bereits. Die Naturfreunde setzen sich dafür ein, dass ein möglichst naturnaher Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzen erhalten werden soll. Mehr dazu erfährst du hier. Als kleinen Erfolg feierte die IG Schwarza, dass die Uferböschungen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Cornelia Pöttinger, Anja Kobinger und Klaus Mühlbacher.

OÖVP Bezirkstour
"Starke Frauen in Region und Politik" im Bezirk Braunau

Cornelia Pöttinger, Landesobfrau der Frauen in der Oberösterreichischen Volkspartei besuchte am 26. April den Bezirk Braunau, und setzte sich für Frauen in der Politik ein. BEZIRK BRAUNAU. Im Rahmen ihrer Bezirkstour, legte Cornelia Pöttinger auch einen Stopp in Braunau ein. "Jeden Tag zeigen Frauen, wie Politik geht", so lautete das gemeinsame Motto der Landesobfrau und der Bezirksobfrau Anja Kobinger, sowie von OÖVP-Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher. Das Ziel der Tour: Bestmögliche...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Jung-Politiker: Lukas Gradnitzer und Ferdinand Raunegger

Politik
Starkes Votum für Jung-Politiker

Ferdinand Raunegger wurde als Obmann der Jungen Volkspartei Spittal wiedergewählt. SPITTAL. Starkes Votum für Ferdinand Raunegger. Der Jung-Politiker wurde beim Ortsgruppentag der Jungen Volkspartei (JVP) Spittal wiedergewählt. Der Oberkärntner erhielt 100 % Zustimmung. Die Veranstaltung wurde online durchgeführt. Raunegger ist auch Bezirksobmann der Jungen ÖVP in Spittal und seit heuer Gemeinderat und Fraktionssprecher für die Neue Volkspartei Spittal. Rück- und AusblickIn den vergangenen zwei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Herbert Pfeffer in Trauer: "In den schweren Stunden der Trauer und des Abschiednehmens gehört mein Mitgefühl seiner Familie, besonders seiner Gattin und seinen Kindern! Ich wünsche Ihnen viel Kraft und meine Gedanken sind bei ihnen!"
3

Trauer in der Region
Traismaurer Stadtrat aus dem Leben geschieden

TRAISMAUER. In der Nacht von Montag, 3. Mai, auf Dienstag ist in Traismauer ein helles Licht erloschen. Stadtrat Walter Grünstäudl ist im 62. Lebensjahr nach schwerer Krankheit aus dem Leben geschieden. „Traismauer trauert um seinen Baustadtrat und ich habe einen guten Freund und Wegbegleiter verloren. Lieber Walter, ruhe in Frieden!“ Bürgermeister Herbert Pfeffer Jahrelange geschätzte Tätigkeit in der Gemeinde"Stadtrat Walter Grünstäudl war fast 20 Jahre in der Kommunalpolitik in unserer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Günther Mitterer wird bei der nächsten Wahl nicht mehr antreten. Ihm soll Rudolf Huber als neuer Spitzenkandidat folgen.
Aktion

Volkspartei St. Johann
Rudolf Huber ist neuer Spitzenkandidat

Der St. Johanner ÖVP-Stadtrat Rudolf Huber wurde von seinen Parteikollegen zum künftigen Spitzenkandidaten für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen bestimmt. ST. JOHANN. Die ÖVP St. Johann hat sich bereits zwei Jahre nach der letzten Bürgermeisterwahl Gedanken über die Nachfolge Günther Mitterers gemacht. Der derzeitige Bürgermeister hat bereits offen angekündigt, dass er bei den nächsten Wahlen nicht mehr antreten wolle. Unter anderem aus diesem Grund wurde jetzt ein neuer Kandidat...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anna und Dunja Spies kämpfen für die Platanen.

Ternitz
Bewegung in der Platanen-Causa

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elf gesunde, schöne Platanen sollen im Bahnhofsbereich Ternitz gefällt werden. Mehr dazu an dieser Stelle. Im Hintergrund tut sich nun einiges. "Wir haben eine Online-Petition gestartet und bereits über 330 Unterschriften beisammen", berichtet Dunja Spies, die sich gemeinsam mit Bürgerlisten-Gemeinderätin Anna Spies für den Erhalt der Bäume einsetzt.  Der zuständige SPÖ-Stadtrat, Gerhard Windbichler, erklärte am 28. April im Bezirskblätter-Telefonat man sei mit den ÖBB in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schützenswert: Die "Oetker-Wiese" auf welcher das Projekt realisiert werden sollte.
2

Bodenversiegelung, Billa nicht notwendig
Bauprojekt in der Tiroler Straße weiter in Kritik

Es brauche keinen Lebensmittler vor Ort, zudem würde mit mit dem Bau der Stadtvillen unnötig Boden versiegeln. Bewegung "Verantwortung Erde" mit Stadtrat Gerald Dobernig übt Kritik am Bauprojekt in der Tiroler Straße/Oetker-Areal. VILLACH. Das Bauprojekt in der Villacher Tiroler Straße/Oetker-Wiese (die WOCHE berichtet, u.a. bau-vorhaben-an-tiroler-strasse-regt-auf) sorgt wieder für Diskussionsstoff. Der Flächenwidmungsplan steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 30. April....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die verschiedenen Fraktionen der Gemeinde trafen sich bei der heutigen Pressekonferenz. Thema war der umstrittene Fußgängerübergang in der Franz-Dinhobl-Straße.
2

Debatte
Ringen um Fußgängerübergang in Franz-Dinhobl-Straße

TERNITZ. Die Debatte um den Fußgängerübergang in der Franz-Dinhobl-Straße geht in die nächste Runde. Die Gemeinde wünscht sich den Zebrastreifen zurück. Ein Ansuchen um eine erneute Verkehrsverhandlung wurde bereits gestellt. Im Oktober 2020 gab es eine Verkehrszählung bezüglich des Fußgängerübergangs zwischen der Franz-Dinhobl-Straße und der Arbeitergasse. Zu dieser Zeit herrschte in den Schulen Präsenzunterricht und trotzdem konnte festgestellt werden, dass dieser Zebrastreifen von nur 35...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Die neuen SPÖ-Mitglieder im Gemeinderat: (v.l.n.r.) Karl-Heinz Starfacher, Uta Sittlinger, Wolfgang Polanig, Eva Rebernig, Jürgen Hernler, Claus Orel
15

Politik, SPÖ Radenthein
Angelobung des Radentheiner Gemeinderats

Radenthein. Am 31. März wurde der Radentheiner Gemeinderat im Beisein von Bezirkshauptmann Klaus Brandner feierlich angelobt. Die Angelobung fand aufgrund der aktuellen Situation im Radentheiner Stadtsaal unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der neue Radentheiner Stadtrat: Bürgermeister Michael Maier (Team Michael Maier) Vizebürgermeister Armin Egger (Team Michael Maier) Vizebürgermeisterin Melanie Golob (Team Michael Maier) Stadträtin Birgit Martkl (Team Michael Maier) Stadtrat Wolfgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • SPÖ Radenthein
Vor Kurzem fand in der Stadtgemeinde Ferlach die konstituierende Gemeinderatssitzung und Angelobung statt.

Ferlach
Gemeinderat neu angelobt

Vor einigen Tagen fand in Ferlach die konstituierende Sitzung und Angelobung der neu gewählten Gemeinderäte in der Ballspielhalle Ferlach, unter Einhaltung der Coronamaßnahmen statt.  FERLACH. Der neu gewählte Gemeinderat setzte sich aus 27 Mandataren zusammen. Davon besetzt die SPÖ die Mehrheit mit 16 Sitzen, die ÖVP ist mit vier, die FPÖ mit drei, die Wahlgemeinschaft Volinlna Skupnost ebenfalls mit drei und die Grünen mit einem Mandat vertreten. Bürgermeister Ingo Appé wurde vom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Die neuen SPÖ Mitglieder des Radentheiner Gemeinderats. (V.l.n.r.: Karl-Heinz Starfacher, Uta Sittlinger, Wolfgang Polanig, Eva Rebernig, Jürgen Hernler, Claus Orel)
14

Politik, SPÖ Radenthein
Angelobung des Radentheiner Gemeinderats

Radenthein. Am 31. März wurde der Radentheiner Gemeinderat im Beisein von Bezirkshauptmann Klaus Brandner feierlich angelobt. Die Angelobung fand aufgrund der aktuellen Situation im Radentheiner Stadtsaal unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der neue Radentheiner Stadtrat: Bürgermeister Michael Maier (Team Michael Maier) Vizebürgermeister Armin Egger (Team Michael Maier) Vizebürgermeisterin Melanie Golob (Team Michael Maier) Stadträtin Birgit Martkl (Team Michael Maier) Stadtrat Wolfgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Katharina Hofer
Bürgermeister Georg Willi, Verkehrsstadträtin Uschi Schwarzl und IVB-Geschäftsführer Martin Baltes (re.) präsentieren die neueste Generation des Stadtrads, das ab Sommer durch die Landeshauptstadt kurvt.

Stadtrad
Bis zum Sommer wird die Fahrradflotte komplett erneuert

INNSBRUCK. Das Stadtrad ist seit dem Projektstart im Jahr 2014 aus den Kinderschuhen entwachsen und geht jetzt in die Verlängerung. „Die Stadt Innsbruck hat aufgrund der großen Nachfrage die Fortführung des Angebots für weitere sechs Jahre beschlossen. Bis zum Sommer wird die Fahrradflotte zudem komplett erneuert“, berichtet Bürgermeister Georg Willi. FaktenMit 360 Fahrrädern an 43 Standorten hat sich das Stadtrad zum Fixpunkt im Innsbrucker Straßenbild entwickelt. „Trotz Corona-Zwangspause...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Geschäftsführer Parteiobmann Christian Pober
7

Villacher ÖVP
Team der Stadtregierung und des Gemeinderats angelobt

In der heutigen konstituierenden Gemeinderatssitzung wurden die Mitglieder der Stadtregierung und des Gemeinderates angelobt. Für die Volkspartei wurden neben Christian Pober als Stadtrat auch weitere Personalentscheidungen getroffen. VILLACH. Als Stellvertreter von Christian Pober im Stadtsenat wurde Erwin Winkler gewählt. Der Steuerberater und Nebenerwerbsbauer konnte seine Expertisen schon bei mehreren Budgetthemen einbringen. Privat engagiert sich der zweifache Familienvater und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.