03.12.2017, 09:39 Uhr

So feierte das Rote Kreuz Neunkirchen

Weihnachtlich ging's am 2. Dezember zu.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Danke" sagte das Neunkirchner Rote Kreuz seinen vielen Rettern und Partnern mit der Weihnachtsfeier am 2. Dezember in der Neunkirchner Zentrale. Bezirksstellengeschäftsführer Horst Willesberger konnte etwa Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz, LA Hermann Hauer, Bgm. Herbert Osterbauer und Feuerwehrchef Mario Lukas als Gäste willkommen heißen. Auch der Ternitzer Stadtvize Christian Samwald, Wartmannstettens Vizebgm. Martin Scherz und Neunkirchens Polizeichef Johann Hainfellner schauten vorbei. Bei dieser Gelegenheit wurden auch verdiente Mitarbeiter vor den Vorhang gebeten – etwa Thomas Wohlmuth, dessen 5.000 Rettungsausfahrt  mit der Fahrtenspange in Gold belohnt wurde.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.