07.11.2016, 05:38 Uhr

A2: Regen sorgte für Rutschpartie. Endstation Randleitschiene

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Wieder Verkehrsunfall auf der A2 zwischen Seebenstein und Grimmenstein.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zum zweiten Mal musste am 6. November die Feuerwehr Pitten auf die Südautobahn ausrücken. Gegen 19 Uhr kam in Fahrtrichtung Graz zwischen dem Knoten Seebenstein und Grimmenstein ein mit drei Personen besetzter Pkw bei strömenden Regen ins schleudern und prallte frontal gegen die Randleitschiene. Glücklicherweise blieben alle drei Insassen unverletzt. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der Feuerwehr Pitten mittels Kran geborgen und verbracht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.