08.02.2018, 12:11 Uhr

Forststraße: Auto-Lenker landete im Straßengraben

(Foto: FF Dunkelstein/Felix Fritz)

Angeblich ist der Fahrer einem anderen Pkw ausgewichen. Am Unfallort war aber nur der VW Sharan vorzufinden.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. General Winter ließ seine Muskeln spielen. Das bekam der Fahrer eines VW Sharan am 7. Februar auf Höhe der Kompostieranlage, zu spüren. Der Lenker war auf der Forststraße unterwegs. "Und wich seinen Angaben zufolge einem anderen Pkw aus", schildert Franz Tisch, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein. In weiterer Folge kam der Wagen neben der Fahrbahn seitlich zu liegen. Die Feuerwehr Dunkelstein rückte zur Fahrzeugbergung aus. Der Pkw konnte zwar weiterfahren, dürfte aber ein wirtschaftlicher Totalschaden sein. Tisch: "Weil der Beifahrer-Airbag auslöste."

Anmerkung der Redaktion: auf Ersuchen wurde das Foto, das die Werbeaufschrift eines Online-Marktbegleiters zeigt (Unfallbeteiligter) entfernt. Die Bezirksblätter sind gespannt, ob auch diese Online-Plattform bei Unfallfotos künftig Aufschriften wie "Post", "ÖBB", etc. unterlässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.