10.11.2016, 06:57 Uhr

Gloggnitz feierte den Neunziger

(Foto: Stadtgemeinde Gloggnitz)

Fest anlässlich der Stadterhebung im November 1926.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bier, Sonderbriefmarke und ein künstlerisch wertvolles Bild – so feierte Gloggnitz 90 Jahre Stadterhebung.
Am 2. September feierte Gloggnitz sein großes Stadtfest. Gleichzeitig wurde auch 15 Jahre Wochenmarkt gefeiert. Es gab verschiedene Attraktionen, eine Kinderspielfest, Radchallenge, ein Oldtimerkorso, und dergleichen. "Die Handels- und Gastronomiebetriebe und die verschiedenen Vereine trugen zum positiven Gelingen dieser Veranstaltung bei", so Bürgermeisterin Irene Gölles.
Die Stadtchefin konnte neben zahlreichen Ehrengästen als Festredner den 2. Präsidenten des NÖ-Landtages, Gerhard Karner sowie Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz begrüßen.
Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde auch ein Bild des bekannten Gloggnitzer Künstlers Prof. Albert Hoffmann, enthüllt, welches die Geschichte der Stadt - mit Dr. Renner und Frau Bürgermeister Kreszentia Zenzi-Hölzl als Persönlichkeiten zeigt.

Sonderbriefmarke

Aufgelegt wurde eine Sonderbriefmarke und ein Magnetbutton, welche käuflich erworben werden konnten. Mit einem Bieranstich endete der offizielle Festakt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.