26.07.2016, 06:52 Uhr

Kinder hantierten mit Gewehren

Die besten jungen Schützen bekamen einen Pokal. (Foto: privat)

Beim Gloggnitzer Ferienspiel wurde mit dem Luftdruckgewehr geschossen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elf Veranstaltungen stellt die Stadtgemeinde Gloggnitz für die Kinder mit den örtlichen Vereinen beim Ferienspiel auf die Beine. Kürzlich ging's zur Schützenriege des Allgemeinen Turnvereins Raiffeisenbank Gloggnitz. Dort durften die Kleinen – natürlich unter Aufsicht und Anleitung – mit dem Luftdruckgewehr auf die Scheiben schießen. Drei Stunden wurde bei einem Wettschießen versucht ins Schwarze zu treffen. Die Kinder waren begeistert. Und auch die Schützenriege verspricht schon jetzt: "Das nächste Jahr sind wir wieder beim Ferienspiel dabei."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.