10.10.2017, 00:00 Uhr

Zwei der vier Schülerlotsen sollen ganzjährig bleiben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Noch sichern Schülerlotsen im Stadtgebiet Ternitz, zusätzlich zur Polizei, die Zebrastreifen für die (Volks-)Schulkinder zusätzlich ab. Wie kolportiert wurde, soll diese Aktion aber rein auf die ersten paar Schulwochen beschränkt sein.
Eine Fehlinformation, wie Bürgermeister Rupert Dworak (SPÖ) betont: "Sie laufen nicht nur am Schulanfang." Wahr ist allerdings, dass von den vier Schülerlotsen nur ein Teil das ganze Jahr über Dienst versehen soll. "Ein, zwei nach Bedarf – wenn es das Verhalten der Autofahrer erfordert", so der Stadtchef.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.