29.11.2016, 06:16 Uhr

Lions-Mariandlschießen begeistert 500 Menschen

(Foto: Lions/Seydel)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist schon eine liebe Tradition, dass die Neunkirchner Lions rund um ihren Präsidenten Herbert Seydel zum Mariandlschießen auf die Kunststoffeislaufplatz am Neunkirchner Hauptplatz laden. Heuer sind 65 Vereine mit 500 Spielern angemeldet. Am 28. November schossen etwa Teams der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen, der Polizeiinspektion Ternitz und der ÖVP Wartmannstetten. Den ersten Stock schickte Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer übers (Plastik)Eis.

0
2 Kommentareausblenden
117
Karl Hofzwerg aus Neunkirchen | 03.12.2016 | 16:59   Melden
53.678
Thomas Santrucek aus Neunkirchen | 04.12.2016 | 10:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.