Lokaltour
Beislfest in St. Pölten: Besucher trotzten dem Wetter (mit Video)

6Bilder

Am vergangenen Freitag und Samstag war es wieder so weit: Die Beisln St. Pöltens öffneten ihre Türen!

ST. PÖLTEN (gw). Bei der 17. Auflage des Beislfests St. Pölten machten insgesamt 25 Beisln mit - mehr als jemals zuvor! Livemusik, DJs und tolle Angeboten, sowie Happy Hour lockten die Menschen in die veregnete Nacht hinaus. Gut, dass man schnell ein Lokal fand, welches nicht nur Unterschlupf bot, sondern in welchem die Stimmung auch super war. "Wir setzen auch Quantität und freuen uns, dass so viele Gastronomen mitmachen wollten. Uns ist es wichtig den Besuchern in Lokale zu bringen, die sie zuvor vielleicht nicht kannten", meint Hennes Beitl, Veranstalter des diesjährigen Beislfests. Nachgefragt traf man viele Menschen dennoch in ihren Lieblingsbeisln an. So auch Astrid Kovar und Elisabeth Kern im SchauSpiel. "Es ist gemütlich und hat eine tolle Atmosphäre. Zählt für mich auf jeden Fall zu einen der Top-Beisln in St. Pölten." Natalie Y. und Alexander H. sind motivierter - sie wollen in jedes Beisl rein, oder zumindest in so viele wie möglich. Verständlich, bei diesem spannenden Angeboten. Jakob Beutelmann ist selbst als Radiomacher unterwegs und freut sich schon auf tolle Interviews, genießt das Fest aber auch als Besucher. Bei den Künstlern nachgefragt, was die St. Pöltner als Publikum so einzigartig macht, meint Frontman der Band Restare, die im Underground spielten: "Na sie zerlegen den Raum und gehen voll ab! Wir spielen immer wieder gerne in St. Pölten."

Stimmung, Party, Livemusik - wir waren auch mit Kamera beim Beislfest unterwegs:

Autor:

Georgina Weinhart aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.