Kimberger folgt Enzenhofer als Chef des Christlichen Lehrerverbands

OÖ. Der gebürtige Vöcklabrucker Paul Kimberger wurde in der Delegiertenversammlung mit 99,98 Prozent zum neuen Landesobmann des Christlichen Lehrervereins (CLV) bestellt. Er übernimmt diese Position von Fritz Enzenhofer, der gleichzeitig (noch) Landesschulratspräsident ist. Enzenhofer war 19,5 Jahre für den 13.500 Mitglieder starken Lehrerverein tätig. Sein Nachfolger Paul Kimberger war bis 2006 Lehrer an drei Linzer Schwerpunkthauptschulen und seit Mai 2011 Bundesvorsitzender der Pflichtschullehrer-Gewerkschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen