Für „innovative Seniorenarbeit“
Seniorenbund vergibt Josef Ratzenböck-Preis

Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).
  • Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).
  • Foto: OÖ Seniorenbund
  • hochgeladen von Ingo Till

Seit 2019 vergibt der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis für besonders innovative Ideen und Projekte in der Seniorenarbeit. Einreichungen sind ab sofort, bis 30. September 2020 möglich.

OÖ. Vergangenes Jahr, anlässlich des 90. Geburtstags von OÖ Seniorenbund-Ehrenlandesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck am 15. April, hat der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch Josef Ratzenböck selbst einer war, Wertschätzung und Anerkennung entgegenbringen“, erklärt Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner. „Josef Ratzenböck hat den Seniorenbund mit großer sozialer Kompetenz und mit einzigartigem Engagement zur größten Seniorenvertretung in Österreich gemacht. Es lag ihm stets besonders am Herzen auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen, sich für ihre Anliegen einzusetzen“, betont OÖ Seniorenbund-Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jeder kann einreichen

Unter den Einreichern werden die drei innovativsten Ideen bzw. Projekte im Bereich der Seniorenarbeit ausgewählt. Als innovative Ideen und Projekte gelten jene, die dazu dienen, das Leben der Generation 60+ positiv zu beeinflussen. Die Entscheidung trifft eine Experten-Jury. Es werden Geldpreise im Wert von 1. Preis: 2.000.- Euro, 2. Preis: 1.000.- Euro, 3. Preis: 500.- Euro vergeben. Teilnehmen können sowohl Bezirks- und Ortsgruppen des OÖ Seniorenbundes, aber auch alle anderen Oberösterreicher.

Bisherige Gewinner-Projekte

Mit dem Josef Ratzenböck Preis 2019 wurden die Ortsgruppe Grünbach für die Einführung eines Seniorentaxis, die Ortsgruppe Lichtenberg für das Seniorenfrühstück und die Bezirksgruppe Steyr-Land für das Projekt Fahrsicherheitstraining ausgezeichnet.

Nähere Informationen und Einreichungen unter: ratzenboeck-preis.at

Autor:

Ingo Till aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen