Intersport Austria
Umsatz um acht Prozent gesteigert

Intersport-Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz freut sich über ein Umsatzplus von 26 Prozent im Bereich Wintersport.
  • Intersport-Austria-Geschäftsführer Thorsten Schmitz freut sich über ein Umsatzplus von 26 Prozent im Bereich Wintersport.
  • Foto: Intersport
  • hochgeladen von Julian Engelsberger

Sowohl der Bereich Wintersport als auch der Outdoor-Bereich konnten ein Plus im Umsatz erzielen.

OÖ. Ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 konnte Intersport Austria für sich verzeichnen. Laut dem seit Oktober 2018 tätigen Geschäftsführer bei Intersport Austria, Thorsten Schmitz, sprechen auch die Umsatzzahlen des Kalenderjahres 2018 für sich:

„Intersport erreichte 2018 einen Umsatz von 580 Millionen Euro, dies entspricht einem Plus von acht Prozent. Die regionale Verankerung der Händler, die hohe Produktqualität und unsere kompetenten Mitarbeiter sind das Fundament unserer Kundenbeziehung.“

Als erfolgreichste Produktgruppe habe sich die Kategorie Wintersport abgezeichnet. Hier sei im Jänner ein Umsatzplus von 26 Prozent erzielt worden. Laut Schmitz ist das Wandern eine der beliebtesten Sportarten der Österreicher, somit seien auch „die Verkaufszahlen im Outdoor-Bereich sehr erfreulich und brachten im Kalenderjahr 2018 eine Umsatzsteigerung von zwölf Prozent in diesem Segment“.

Intersport in fünf Bereichen ausgezeichnet 

Schmitz erklärt: „Der ‚Branchen-Monitor‘ ist das größte österreichweite Ranking im Bereich Kundenzufriedenheit.“ Dieser zeichnete Intersport Austria in fünf Kategorien zum Topunternehmen der Sporthandels-Branche aus:

  • Sportgeschäfte
  • Skibedarf (Online-Shops)
  • Skiverleih
  • Outdoor-Bedarf (Online-Shops) 
  • Outdoor-Bedarf (Filialisten)

Intersport Austria setzte sich in diesen fünf Kategorien bei insgesamt mehr als 340.000 Kundenurteilen zu 1.800 Unternehmen durch.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen