Fußball | Burgenlandliga
"Die Rivalität belebt den Fußball"

34Bilder

Bgld.Liga: 1:0! SC Ritzing gewinnt gegen FC Deutschkreutz • Die Derbytabelle

BEZIRK (O. Frank). In der aktuellen Burgenlandliga-Saison herrscht mit dem Bezirkstrio ASK Horitschon, Aufsteiger SC Ritzing & dem FC Deutschkreutz kein Derbymangel, kommt es in 30 Runden zu sechs Bezirksderbys. Nach dem 1:0-Erfolg des Liga-4. SC Ritzing durch ein Witteveen-Goldtor gegen den FC Deutschkreutz („Es war ein verdienter Sieg“, so SC Ritzing-Sportmanager Christopher Görz, während Deutschkreutz-Vizebgm. Andreas Kacsits meinte: „Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen“) im Beisein von 300 Fans (u. a. Ex-Verteidigungsminister Norbert Darabos und Deutschkreutz-Bgm. Manfred Kölly) war der ASK Horitschon im Vorfeld des letzten Bezirksduells der Saison nicht mehr von Rang eins in der "Derbytabelle" zu verdrängen (siehe unten). Überraschend, denn in der Vorsaison konnte der Tabellen-7. kein Derby gewinnen. Details am Rande: In allen Bezirksderbys fielen 21 Treffer, gab es drei Heimsiege und drei Auswärtssiege, zudem kassierten die Spieler 24 gelbe und eine gelb-rote Karte (Manuel Frech). Bester Derby-Torschütze mit vier Toren ist der Torschützenliste-Führende Noel Kustor, der beim 3:3 beim SC Pinkafeld drei Treffer erzielte, bei 24 Saisontoren hält. Ob der Angreifer beim ASK Horitschon bleibt, ließ der 22-Jährige am Wochenende unbeantwortet (Anm. ASV Draßburg lockt). In der neuen Saison kommt mit FSG Oberpetersdorf/Schwarzenbach ein 4. Bezirksklub hinzu. "Wir freuen uns auf die Bezirksderbys, sie beleben den Fußball", so Trainer Lorandt Schuller.

BURGENLANDLIGA • DERBYS IM ÜBERBLICK

Derbytabelle: 1. Horitschon (9 Punkte; 12:7 Tore), 2. Ritzing (6 Punkte; 6:6 Tore), 3. Deutschkreutz (3 Punkte; 3:8 Tore).

Ergebnisse | 28. Spieltag (25. Mai): Ritzing – Deutschkreutz 1:0. 27. Spieltag (18. Mai): Horitschon – Ritzing 2:3. 20. Spieltag (30. März): Deutschkreutz – Horitschon 1:5. 13. Spieltag (26. Okt. 2018): Deutschkreutz – Ritzing 1:0. 12. Spieltag (20. Okt. 2018): Ritzing – Horitschon 2:3. 5. Spieltag (2. Sept. 2018): Horitschon – Deutschkreutz 2:1.

BURGENLANDLIGA (28. Runde): Ritzing - Deutschkreutz 1:0, Pinkafeld - Horitschon 3:3, Oberwart - Bad Sauerbrunn 1:2, Leithaprodersdorf - Kohfidisch 1:4, Siegendorf - Stegersbach 2:1, St. Margarethen - Draßburg 2:0, Parndorf II - Markt Allhau 0:5, Wimpassing - Eltendorf 0:4. Tabelle: 1. Draßburg (60), 2. Siegendorf (51), 3. Parndorf II (48), 4. Ritzing (45), 5. Pinkafeld (45), 6. Oberwart (44), 7. Horitschon (43), 8. Eltendorf (43), 9. Bad Sauerbrunn (40), 10. Deutschkreutz (39), 11. St. Margarethen (38), 12. Leithaprodersdorf (37), 13. Markt Allhau (31), 14. Kohfidisch (30), 15. Stegersbach (19), 16. Wimpassing (11).

Autor:

Oliver Frank aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen