22.10.2017, 18:51 Uhr

Präsentation Lions-Kunstkalender und Vernissage im Turmhaus

Der Lions Club Mittelburgenland und der begnadete Maler Harro Pirch luden in die Galerie Turmhaus ein. Grund dieser Veranstaltung war die Präsentation des Lion-Kunstkalenders 2018 sowie die Vernissage „Unsere Jahre in der Türkei“, von Erwin Birnmeyer und Harro Pirch. Der Kalender für das kommende Jahr wurde im Zuge des internationalen Lions Club Friedensplakatwettbewerb gestaltet. An diesem besonderen Malwettbewerb durften Schüler und SchülerInnen im Alter von 11 bis 13 Jahren teilnehmen und konnten ihre Gedanken zum Thema Frieden freien Lauf lassen und künstlerisch auf Papier bringen. Auch die SchülerInnen der Neuen Mittelschulen Kobersdorf, Horitschon, Deutschkreutz und Oberpullendorf beteiligten sich und zeichneten ihre Zukunftsvisionen und Vorstellungen rund um dieses aktuelle Thema. Die Werke wurden einer Jury aus Lions Club Mitgliedern und KünstlerInnen aus dem Burgenland vorgelegt. Die besten Arbeiten wurden dann im Lions-Kunstkalender gemeinsam mit Bildern von namhaften Künstlern der Region veröffentlicht. „Wir wollten Kindern einen Anreiz bieten, sich mit dem Thema Frieden auseinanderzusetzen“, so Jurymitglied Harro Pirch. „Mit dem Kauf des Kalenders wird bedürftigen Menschen im Bezirk Oberpullendorf geholfen“, betonte Präsident des Lions Club Mittelburgenland, Ing. Paul Fruhmann. Der Kalender eignet sich auch als Weihnachtsgeschenk und kann entweder beim Adventmarkt in Kobersdorf und beim Martinikirtag in Markt Sankt Martin erworben oder ganz bequem von zu Hause aus, über mittelburgenland.lions@gmx.at oder unter 0676/9192560 bestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.