Eislaufen mit und ohne Kostümen in Pinkafeld

Für die besten Masken gab es Preise der Stadtgemeinde und Bezirksblätter.
20Bilder
  • Für die besten Masken gab es Preise der Stadtgemeinde und Bezirksblätter.
  • hochgeladen von Michael Strini

PINKAFELD. Auf der Kunsteisbahn in Pinkafeld, die noch bis Ende kommender Woche geöffnet hat, fand heuer am Faschingdienstag ein Faschingsevent statt. Für alle Eisläufer gab es ein Gratis-Getränk und einen Krapfen.
Dazu wurden die besten Masken mit Preisen prämiert. Auch Bgm. LA Kurt Maczek und Vizebgm. Franz Rechberger folgten der Einladung von "Musketier" Werner Ulreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen