Vernissage
Erinnerungsausstellung für Bernd Irran im OHO

OHO-GF Alfred Masal eröffnete die Bernd Irran Ausstellung mit Roswitha Irran.
36Bilder
  • OHO-GF Alfred Masal eröffnete die Bernd Irran Ausstellung mit Roswitha Irran.
  • hochgeladen von Peter Seper

Die Irran-Ausstellung ist bis 5. März (9:00 bis 16:00 Uhr) im OHO zu besichtigen.

OBERWART (ps). "Die Auseinandersetzung mit seinem Werk bestätigt mich in der Vorstellung, dass Bernd Irrans Arbeit durch den frühen Tod nur unterbrochen wurde und dass er seine Kunst „irgendwo“ in einer anderen Dimension als phantasievoller Erzähler auf seinem „Planeten der Könige“ konsequent weiterführt", so Gottfried Reszner, ein Freund und Wegbegleiter bei der Vernissage im OHO.

Der Künstler

Bernd Irran wurde 1943 in Wien geboren und verbrachte seine Kindheit in verschiedenen Orten der Steiermark und in Pinkafeld. Nach der Matura in Graz studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1966 wurde ihm der Meisterschulpreis zuerkannt. 1968 hat er sein Studium mit dem Akademiediplom erfolgreich abgeschlossen und erwarb damit den Titel Magister artium.
Bis zu seinem frühen Tod im Jahr 1986 lebte er mit seiner Familie in Pinkafeld. Er war als Professor für Bildnerische Erziehung am BG/BRG Oberschützen und als freischaffender Künstler tätig. Neben seiner künstlerischen Präsenz in Österreich brachten ihm Ausstellungen in der Schweiz und in Deutschland sowie Science-Fiction-Buchillustrationen auch internationale Anerkennung.

Autor:

Peter Seper aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.