29.11.2016, 12:15 Uhr

In Oberdorf gestohlene Baumaschinen in Ungarn aufgefunden

Symbolfoto (Foto: Polizei/KK)
OBERDORF/UNGARN. In der Nacht von 20. auf 21. November 2016 wurden in Oberdorf im Burgenland drei Baumaschinen samt Anhänger gestohlen. Im Zuge der Ermittlungstätigkeiten konnte ein entfremdetes Gerät in Ungarn, genauer im Komitat Veszprém (Westungarn), ausgeforscht werden.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
In Zusammenarbeit mit der ungarischen Polizei konnten die gestohlenen Gegenstände sichergestellt und in weiterer Folge drei ungarische Staatsangehörige, im Alter von 18, 22 und 25 Jahren, festgenommen werden.
Die Männer zeigten sich zum Diebstahl geständig. Sie werden der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Die gestohlenen Maschinen wurden bereits wieder an den rechtmäßigen Besitzer ausgefolgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.