18.12.2017, 15:50 Uhr

Bezirk Oberwart weiterhin mit einem Minister

Der Pinkafelder Norbert Hofer wurde vom 3. Nationalratspräsidenten zum Infrastrukturminister. (Foto: Christian Uchann)

Nach Abschied von Verteidigungs- und Sportminister Hans Peter Doskozil kommt nun Infrastrukturminister Norbert Hofer.

PINKAFELD/KROISEGG (ms). Auch in der neuen Regierung wird eine Persönlichkeit aus dem Bezirk Oberwart vertreten sein. Der Pinkafelder Norbert Hofer ist seit heute neuer Infrastrukturminister.
Für den Flugtechniker und FPÖ-Vizeparteichef war es das Wunschressort. Der Vater von vier Kindern gehört seit 2006 dem Nationalrat an und war seit Oktober 2013 Dritter Nationalratspräsident.

Doskozil wird Landesrat

Der bisherige Verteidigungs- und Sportminister Hans Peter Doskozil aus Kroisegg wird Nachfolger von LR Helmut Bieler, der zu Jahresende in Pension geht, als Landesrat für Finanzen, Straßenbau und Kultur. Mit ihm Team wird auch Ex-Gunners Manager Andreas Leitner sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.