18.10.2014, 14:12 Uhr

Kukmirn effektiver als SCB

Buchschachen: Sportplatz |

Buchschachen – Kukmirn 1:3 (0:1)

Ein packender Schlagabtausch, in dem die Gäste vor dem Tor effektiver waren. Kurz vor der Pause verlängerte Attila Gerencser einen Heber in den Strafraum per Kopf zum 0:1 (40.). Ähnlich dann nach Seitenwechsel: da verwertete abermals Gerencser mit dem Fuß zum 0:2 (53.). Und das, obwohl Buchschachen zunehmend offensiver agierte. Symptomatisch: Nach einem Ballverlust der Hausherren schaltete Kukmirn rasch um, nach Pass-Stafetten finalisierte Rok Buzeti den Konter per Innenstange zum 0:3 (63.). Erst nach einem „Querschläger“ von Christopher Kurtz drückte Michal Vrab zum 1:3 für die Tuba-Elf ein (75.).
Reserven Buchschachen – Kukmirn 2:5 (1:2)
Tore: Matthias Fleck (29.), Manuel Arthofer (79.); Lukas Unger (14., 55.), Kurt Krautsack (21., 52.), Suad Bucuk (68.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.