22.11.2017, 00:01 Uhr

Fußballnachwuchs schnupperte Bundesligaluft

(Foto: Rapid Lienz)

Zum Saisonabschluss ging es für die jungen Kicker von Rapid Lienz in die Red Bull Arena nach Salzburg.

Der SV Rapid Lienz unter Obmann „Didi“ Müller ermöglichte seinen Nachwuchskickern zum Ende der Fußballsaison einen besonderen Ausflug. Für über 50 Spieler der U8-, U10- und U12-Mannschaften ging es am Sonntag, 19. November 2017 in die Red Bull Arena zum Spiel SV Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz.
Ein tolles Erlebnis für die Nachwuchsfußballer, denn das Match bot mit 5 Toren, Lattenschüssen und einer roten Karte alles, was man sich von so einem Spiel erhofft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.