Grüner Lichtstreif über dem Pinzgauer Himmel war ein Meteorit

Bezirksblatt-Fotograf Roland Hölzl gelang mit seiner Kamera das Foto eines seltsamen Phänomens. Ein grüner Streif über dem Pinzgauer Himmel sorgte für großes Rätselraten bei Experten. Von Polarlicht, Meteor, Laser oder Kondensstreifen reichten die Vermutungen. Der bekannte Physiker Werner Gruber analysierte, dass ein in rund 50 bis 100 Kilometer Entfernung verglühender Metorit das Leuchten ausgelöst hat.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen