Polizeimeldung Pinzgau
Raufhandel in Kaprun

Am 24. Oktober 2021, gegen 00.18 Uhr, kam es in Kaprun auf einem öffentlichen Parkplatz zu einem Raufhandel zwischen insgesamt neun Personen.

KAPRUN.  Ein noch unbekannter Täter verpasste dabei unmotiviert einem 18-jährigen Einheimischen einen Faustschlag ins Gesicht. In weiterer Folge wurde das Opfer zu Boden geworfen. Als dessen ebenso 18-jähriger Freund zu Hilfe kam, wurde er von einem weiteren unbekannten Täter weggerissen und zu Boden gebracht. Auf die beiden Opfer wurde in Folge mit Füßen gegen Kopf und Körper eingetreten. Zusätzlich kamen anschließend weitere vier bis fünf unbekannte Personen hinzu und traten ebenso auf die Opfer ein. Die Täter ließen nach einiger Zeit von den Opfern ab und liefen weg. Die beiden 18-jährigen Einheimischen wurden im Tauernklinikum Zell am See untersucht. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen