Wird Pinzgauer Wallfahrtsort Österreichs schönster Platz?

Das Ensemble von Maria Kirchental in der Drohnen-Aufnahme.
12Bilder
  • Das Ensemble von Maria Kirchental in der Drohnen-Aufnahme.
  • Foto: Roland Wieland
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ST. MARTIN. Der ORF sucht auch heuer wieder "9 Plätze – 9 Schätze". 2017 hat sich das Habachtal durch das Voting der Zuseher als Salzburg-Kandidat qualifiziert. Im Bundesland-Finale erreichte es dann den 2. Platz.

Dieses Jahr steht mit Maria Kirchental wieder ein aussichtsreicher Pinzgauer Ort zur Auswahl. Den Film über die beeindruckende Wallfahrtskirche in St. Martin hat Kameramann Roland Wieland gedreht. Als gebürtiger St. Martiner liegt ihm dieser Kraftplatz besonders am Herzen. "Ich habe in den letzten Jahren österreichweit Plätze für diese Sendung gefilmt, aber Kirchental ist wirklich außergewöhnlich", meint Wieland. Er hat den "Pinzgauer Dom" mit Unterstützung einer Drohne sowohl von innen als auch von außen gefilmt, dabei sind sensationelle Aufnahmen entstanden.

Sie werden in „Salzburg heute“ am 18. September in ORF 2 um 19 Uhr gezeigt. Das Voting beginnt am 19. September, nachdem alle drei Plätze, die für das Land Salzburg teilnehmen, vorgestellt wurden.

Die Telefonnummer für Maria Kirchental lautet:

0901 05 909 14.

Das Voting läuft bis 23. September um Mitternacht.

Der jeweilige Gewinner des Bundeslandes wird am 25. September in einer Pressekonferenz in Wien bekannt gegeben. Der Sieger nimmt dann an der Bundesländershow am 26. Oktober teil.

Diese „Schätze“ gehen ins Rennen:

BURGENLAND
Römerstraße St. Margarethen
Burg Lockenhaus
Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf

KÄRNTEN
Diex mit der Saualm
Gamskogelhütte
Obir-Tropfsteinhöhle

NIEDERÖSTERREICH
Burgruine Aggstein
Höllental
Stopfenreuther Au

OBERÖSTERREICH
Gosausee
Fischkalter in Kremsmünster
Schiederweiher

SALZBURG
Bürmooser Moor
Maria Kirchenthal
Reedsee im Gasteiner Tal

STEIERMARK
Brendlalm
Duisitzkarsee
Schüsserlbrunn

TIROL
Tiroler Lechauen
Schmirntal und Valsertal
Hintersteinersee und Walleralm

VORARLBERG
Bangs-Matschels
Kanisfluh
Silbertal

Erfolgreiches Programm

Diese Show ist eine der erfolgreichsten ORF-Programm-Innovationen der vergangenen Jahre. Am Nationalfeiertag 2018 erlebt sie bereits ihre fünfte Ausgabe: Bis zu 1,056 Millionen waren bei der Premiere 2014 via ORF 2 live dabei, bis zu 1,045 Millionen bei 31 Prozent Marktanteil waren es im vergangenen Jahr, als Armin Assinger gemeinsam mit Barbara Karlich und den Moderatorinnen und Moderatoren der neun ORF-Landesstudios und zahlreichen Prominenten aus den Bundesländern Österreichs den schönsten verborgenen Ort bzw. Platz suchte.  Gefunden wurde bisher der Grüne See im steirischen Tragöß (2014), der Formarinsee und die Rote Wand in Vorarlberg (2015), das Tiroler Kaisertal (2016) und letztjährig der Körbersee (Vorarlberg).

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen