23 Medaillen für Karate Pinzgau

Die Organisatoren mit den Karatekämpferinnen
  • Die Organisatoren mit den Karatekämpferinnen
  • Foto: Foto: Karate Pinzgau
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

ZELL AM SEE. Am Samstag 13.5 ging der vom Karate Leistungszentrum Pinzgau veranstaltete Eurocup über die Bühne.
23 Nationen mit 1015 Nennungen aus 102 Vereinen nahmen daran teil: eine noch nie erreichte Rekordzahl für unsere Region.
Die von Obmann Ivo Vukovic und organisierte Veranstaltung verlief in einer spannenden internationalen Atmosphäre, im Zeichen der Freundschaft unter den teilnehmenden Nationen.

Sportler aus der ganzen Welt durften ihr Können unter Beweis stellen. Die Mannschaft aus dem Pinzgau bewies wiederholt ihre tadellose sportliche Vorbereitung und erreichte mit 23 Medaillen, 7 davon in Gold, den 2. Platz im Medaillenspiegel hinter dem dänischen Nationalteam.

Gold:
Tomic Gabriela, 3x Marina Vukovic, Shahriar Noori, Kata Team (Prokesch, Kementinger, Sestic), Kata Team (Noori, Hörl, Batinic)

Silber:
Alessandra Lederer, Shahriar Noori, Kata Team (Lafenthaler, Petutschnig, Kirisits), Kata Team (Reitmeier, Obralic, Lederer), Kata Team (Weissenböck, Weissenböck, Hein), Kata Team (Jozak, Kovacs, Juric), Kata Team (Hölzl, Hörl, Batinic)

Bronze:
Prokesch Helene, Hinterseer Lara, Kumite Team (Lederer, Schuster, Ilievva), Kumite Team (Veladzic, Juric, Tvrdon, Noori), Kata Team (Streitwieser-Reeger, Hölzl, Ronacher), Kata Team (Petracek, Bajramovic, Novicic), Kata Team (Wartbichler, Cebic, Hyde), Kata Team (Hörl, Mujagic, Jandl), Kata Team (Lemberger, Gutzelnig, Mitalipov)

Ein großes Dankeschön geht an die Gemeinde Zell am See, den Tourismusverband Zell am See und den zahlreichen Sponsoren, welche die Durchführung in dieser Größenordnung ermöglicht haben und den unermüdlichen freiwilligen Helfern.

Text und Bild: Karate Pinzgau

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen