Der Großglockner Berglauf 2018 ist ausverkauft

Die 19. Auflage des Berglauf-Klassikers in Heiligenblut am Fuße des Großglockner ist ausverkauft. 1.200 Starter werden am 15. Juli 2018 auf über 1.494 Höhenmetern um wertvolle Sekunden und persönliche Bestzeiten kämpfen.

„Dass wir schon im November und damit so schnell wie noch nie ausverkauft sind, zeigt die große Beliebtheit der Athleten für unser Event“, zeigt sich Organisator Julius Rupitsch erfreut. „Der Großglockner Berglauf ist nicht nur ein sportliches Großereignis für die Region, sondern ist für viele Sportler zum Fixpunkt in ihrem Rennkalender geworden“, so der OK-Chef weiter.

Seit bald zwei Jahrzehnten ist der Großglockner Berglauf eine wichtige Institution für die Tourismusgemeinde Heiligenblut. Teilnehmer aus 30 Nationen sind nicht nur wichtige Werbebotschafter, sondern generieren auch über 1 Mio an regionaler Wertschöpfung im ländlichen Raum.

Wer dennoch beim Mythos Großglockner-Wochenende am Start stehen will, kann dies bei der am Vortag startenden Großglockner Bike Challenge tun - hierfür gibt es noch Startplätze. Auch für die Duathlon-Wertung, die aus Bike Challenge und Berglauf besteht, gibt es noch Restplätze.

Anmeldung sind unter www.mythosglockner.com möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen