großglockner

Beiträge zum Thema großglockner

Projekt "Seven Summits Austria": Die höchsten Berge aller Bundesländer haben Markus Glettler und Christian Kleinhappl von Gutenberg aus erklommen und fuhren retour.
38

„Austria Seven Summits“
Von Gutenberg aus auf die Gipfel Österreichs

48.000 Höhenmeter und rund 3.900 Kilometer mit dem Rad, per Laufschritt oder mit den Tourenski waren Christian Kleinhappl und Manfred Glettler heuer unterwegs, um die sieben höchsten Berge Österreichs je Bundesland zu besteigen. Da der Dachstein und der Großglockner an der Grenze zwischen zwei Bundesländern liegen, waren es ingesamt sieben Berge. Die Idee war von Gutenberg aus die höchsten Berge Österreichs zu besteigen und dann wieder retour nach Gutenberg zu kommen. Hier ein kleiner...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
15 7 8

Heiligenblut

Die Pfarrkirche Heiligenblut ist die Kirche von Heiligenblut am Großglockner unterhalb des Ortskerns an einem steilen Hang gelegen. Mit dem Großglockner im Hintergrund bildet sie eines der bekanntesten Fotomotive in Österreich. Patron der Kirche ist der heilige Vinzenz. Urkundlich erstmals erwähnt wird eine Kapelle 1271. Als Aufbewahrungsort eines Fläschchen Heiligen Blutes, das der Dänenprinz Briccius vom byzantinischen Kaiser Konstantin VII. zum Geschenk erhalten haben soll, war die Kapelle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Eine Frau stürzte bei Bergtour am Glockner 150 Meter ab.

Kurzmeldung
Frau überlebt 150 Meter Absturz am Großglockner

Deutsche Bergsteigerin wurde bei Absturz am Großglockner unbestimmten Grades verletzt. KÄRNTEN. Eine Bergsteigerin unternahm heute eine Bergtour am Großglockner. Beim Abstieg verhakte sich die Deutsche mit ihren Steigeisen bei ihrer Hose und kam dadurch zu Sturz. Die Frau stürzte 150 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab, ehe sie am Gletscher zum Liegen kam. Die 46-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Rettungshubschrauber im EinsatzBergsteiger beobachten den Unfall,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Wolfsberger Senioren am Großglockner

Seniorenbund Wolfsberg
Das Ausflugsjahr war ein voller Erfolg

Die Mitglieder des Seniorenbundes Wolfsberg können auf eine Reihe gelungener Ausflüge zurückblicken. WOLFSBERG. Nach der Corona-Zwangspause ist auch der Seniorenbund Wolfsberg wieder aktiv. Ende Juli war es soweit und viele Senioren der Ortsgruppe Wolfsberg packten die Gelegenheit beim Schopf und meldeten sich zur Fahrt nach Ossiach und den Dobratsch an. Bei einer Schifffahrt am Ossiachersee waren rund 50 Teilnehmer mit babei. Anschließend ging die Reise weiter zur Rosstratte am Dobratsch....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Drei Bergsteiger verstiegen sich am Großglockner.

Drei Alpinisten vom Großglockner gerettet

Drei Alpinisten aus Rumänien verstiegen sich beim Abstieg vom Großglockner. Das Trio wurde von der Bergrettung unverletzt gerettet. HEILIGENBLUT. Drei Alpinisten im Alter zwischen 26 und 44 Jahren gerieten am Samstag Abend beim Abstieg vom Großglockner in eine alpine Notlage. Die drei Männer aus Rumänien hatten sich aufgrund der Dunkelheit und mangelnder Ausrüstung im Bereich „Eisleitl“ verstiegen und  verständigten daher gegen 20.10 Uhr den Hüttenwirt der Erzherzog-Johann-Hütte. Bergrettung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Schossthaler Karl, Humpl Pia, Humpl Annemarie (sitzend v.l.). Stehend: Rieser Helmuth, Gutbrunner Thomas, Humpl Manuela, Humpl Martin, Rebhandl Ferdinand.
3

Großglockner
Platz 3 für die "Alten Räder" bei der Traktor-WM

Bei der 19.Traktor-WM am Großglockner, an der zirka 500 Oltimer-Traktoren teilgenommen haben, erzielte der Traktorstammtisch „Die alten Räder“ aus Spital am Pyhrn/Schlagedl in der Mannschaftswertung den dritten Platz von insgesamt 37 Gruppen. SPITAL/PYHRN. Gemessen wurden die Zeiten von zwei Abschnitten mit jeweils 7,5 Kilometern auf der Großglockner Hochalpenstraße bis zum Fuschertörl. Am Start waren Manuela Humpl mit ihren Beifahrerinnen Pia und Annemarie Humpl, Ferdinand Rebhandl mit Karl...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Bergrettung Kals musste in der Nacht ausrücken, um zwei tschechische Alpinisten vom Stüdlgrat zu bergen.

Polizeimeldung Osttirol
Nächtlicher Bergrettungseinsatz am Stüdlgrat

Erschöpfte tschechische Alpinisten mussten von Bergrettern geborgen werden. KALS. Vier tschechische Alpinisten (26, 27, 28 und 31 Jahre alt) stiegen am 18. September über den Normalweg auf den Gipfel des Großglockners. Da am Normalweg "zu viel Frequenz" herrschte, entschlossen sich die Männer, über den Stüdlgrat abzusteigen bzw. sich abzuseilen. Im Abstieg kam die Gruppe wegen des Schnees und der vereisten Bereiche auf der Westseite des Grates im Bereich des sogenannten „Jögental“ auf ca 3.600...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Manfred Amring, Manuel Reisner und Martin Bacher am Gipfel.
4

Oberpullendorf
Gemeinsam am Gipfel des Großglockners

OBERPULLENDORF. Manuel Reisner aus Oberpullendorf machte sich gemeinsam mit seinem Bruder Martin Bacher und Freund Manfred Amring auf den Weg, den Großglockner über den „Weg der Erstbesteigung“ zu erklimmen. Die Wetterverhältnisse waren hervorragend. "Im Jänner 2021 begannen wir mit dem Training weil wir einmal am Dach Österreichs stehen wollten und generell alle höchsten Berge der Bundesländer besteigen möchten", erklärt Manuel Reisner. "Schneeberg, Geschriebenstein, Grossglockner sind somit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Sepp Forcher (Buchautor – sitzend), Mag.a Sara Schaar (Landesrätin Kärnten, Nationalpark-Referentin), Dr. Wilfried Haslauer (Landeshauptmann Salzburg, Aufsichtsrats-Vorsitzender GROHAG), Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) und Dr. Erwin Pröll (Landeshauptmann a. D. Niederösterreich)

Buchpräsentation
Sepp Forcher präsentiert „Die Berge meines Lebens“

Sepp Forcher erzählt „am Großglockner – seinem Lebensberg“ von den Höhen und Tiefen seines bewegten Berg-Lebens.  HEILIGENBLUT. Die österreichische Fernseh-Ikone Sepp Forcher  hat die Geschichten seiner alpinen Lebensbegleiter aufgeschrieben und sein neues Buch „Die Berge meines Lebens“ (Brandstätter Verlag) verlegen lassen.  BuchForcher ist ein Bergsteiger aus Leidenschaft. „Jeder Berg“, so sagt der 90- jährige Alpinist, „erzählt mir etwas anderes. Man muss ihm nur zuhören und seine Sprache...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Schneefahrzeuge waren am 29. August im Einsatz
5

Großglocknerstraße
Frau Holle im August

WOCHE-Leser Andre Hergemöller hat uns winterliche Fotos vom Großglockner geschickt. GROSSGLOCKNER. Winterliche Glocknerstraßen-Impressionen vom 29. August wurden uns geschickt. Es hatte teilweise unter 1 Grad und die Schneegeräte wurden aus dem "Winterschlaf" geholt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Pinzgauer Bürgermeister sowie Touristiker und geladene Gäste konnten sich bei der Testfahrt in der Klima und Energie Modellregion Zell am See-Kaprun von der Technik des E-Busses überzeugen.
3

Klima und Energie Modellregion
Zell am See-Kaprun testen E-Bus-Linie

Die Klima und Energie Modellregion Zell am See-Kaprun setzten sich ambitionierte Ziele um eine nachhaltige und klimafreundlichere Zukunft zu verwirklichen. Nun testete man die Möglichkeit einer E-Bus-Verbindung zwischen den beiden Gemeinden. KAPRUN. Zell am See-Kaprun setzt sich als Klima und Energie Modellregion (KEM) für die Zukunft ambitionierte Ziele. Ein weiterer Schritt in Richtung "Nachhaltige Mobilitätslösungen" und der Stärkung des öffentlichen Verkehrs wurde nun umgesetzt. Denn in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

BUCH TIPP: Robert Demmel/Herbert Raffalt/Bernd Ritschel – "Austria Alpin - Große Gipfel in Österreich"
Große Gipfel in Österreich

In diesem prächtigen Schmökerband vereint Autor Robert Demmel alle Highlights unserer Bergwelt, inklusive Traumtouren für besondere Bergsteigerlebnisse. Ergänzt durch großartige Fotos sowie Empfehlungen der schönsten Routen am Großglockner, Großvenediger, Hochfeiler und Zuckerhütl, Ötztaler Wildspitze, Silvrettahorn, Wilder Kaiser und Dachstein, Ankogel, Hochschwab, Hochtor und Grimming. Tyrolia Verlag, 240 Seiten, 29,95 € ISBN 978-3-7022-3971-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Ziel der Träume: Mit nur acht Jahren stand Florian Zach auf dem Gipfel des Großglockner.
22

Naturtalent
Florian Zach - ein Kind der Berge

Die Headline ist in diesem Fall keine Phrase, sondern entspricht der Realität. Florian Zach aus Götzens ist 8 Jahre alt – und vor kurzem erreichte er mit der Besteigung des Großglockner den bislang höchsten Gipfel seiner Leidenschaft für die Berge. Florian ist freilich nicht allein in steiler Höh’ unterwegs, sondern in Begleitung seiner Eltern Christian und Melanie Zach. Die Liebe zur Bergwelt wurde sozusagen vererbt und früh entdeckt. Anfangs noch in der Trage zum bevorzugtem Ziel Götzner Alm...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Knie hält! Andreas "Rambo" Ropin bei seinem Belastungstest am Eisenerzer Reichenstein.

Rambo läuft!
In 24 Stunden so oft wie möglich auf den Großglockner

Show-Down am Dach Österreichs: Andreas "Rambo" Ropin wird sich den Großglockner 24 Stunden lang zur Brust nehmen. Zehn unglaubliche Jahre und ein unglaubliches Ende: Andreas „Rambo“ Ropin, der jetzt in Trofaiach lebt, hat sich das Beste für den Schluss aufgehoben. Bevor er seinen viel geprüften Ultralaufkörper in den Hobbysportler-“Ruhestand“ schickt, will er den König der Österreichischen Berge in 24 Stunden so oft wie möglich bezwingen. Das Zeitfenster vom 21. August. bis 5. September steht!...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Oldtimer-Runde wurde von Premstättens Ortschef verabschiedet.
3

Graz-Umgebung
Zettlinger waren mit ihren Oldtimern am Glockner

Vier Tage lang, von Donnerstag bis Sonntag, waren elf Mitglieder des 15er Steyr- und Oldtimerclubs Zettling unterwegs, um Großes zu schaffen. Nach Verabschiedung durch Premstättens Bürgermeister Matthias Pokorn ging es für die Oldtimer-Traktoren auf den Lkw und die Fahrer in den Zug Richtung Zell am See. Von dort aus ging es über Fusch an der Glocknerstraße zum Oldtimer-Museum nach Kaprun. Am nächsten Tag stand dann die große Herausforderung am Programm. Mit den alten Gefährten ging es über die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
1 1 5

Alpenmurmeltiere sorgen vor
Großglockner Murmel

Ein besonderes Erlebnis gibt es auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Fuße des Großglockners zu bestaunen. Die dort lebenden Alpenmurmeltiere rüsten sich bereits für den kommenden Winter. Die zahlreichen Kräuter und Gräser, die noch in voller Blüte stehen, sorgen für die nötigen Futterreserven. Ebenfalls wird schon für das Winterquartier vorgesorgt und fleißig Gras gesammelt. Der liebevolle Umgang der Nagetiere untereinander zeigt eine große soziale Zugehörigkeit. Die Murmeltiere leben in Gruppen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Tanja Krauss
1 1 5

Alpenmurmeltiere sorgen vor
Großglockner Murmel

Ein besonderes Erlebnis gibt es auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Fuße des Großglockners zu bestaunen. Die dort lebenden Alpenmurmeltiere rüsten sich bereits für den kommenden Winter. Die zahlreichen Kräuter und Gräser, die noch in voller Blüte stehen, sorgen für die nötigen Futterreserven. Ebenfalls wird schon für das Winterquartier vorgesorgt und fleißig Gras gesammelt. Der liebevolle Umgang der Nagetiere untereinander zeigt eine große soziale Zugehörigkeit. Die Murmeltiere leben in Gruppen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Tanja Krauss
Verdienter Stolz auf dem Siegerpodest, beim Weltcup in Belgien.
1 6

Paralympics in Tokio
Tarsdorfer will Olympisches Gold

51 Jahre jung ist Ernst Bachmaier und stolzer Familienvater. Er bewohnt mit seiner Familie ein Holzhaus in Tarsdorf, und wird Ende August in Tokio bei den Paralympics teilnehmen. TARSDORF. "Ich trau mich schon gar nicht mehr Fernsehen", sagt Ernst Bachmaier bei der Frage, ob er schon nervös sei wegen Tokio. Der sympathische Rollstuhlfahrer nickt und lächelt dabei: "Auch meine Familie ist schon aufgeregt!" Kein Wunder, immerhin wird der 51-Jährige in drei Wochen den Flug gen Osten antreten....

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Eine Oberösterreicherin wurde bei einer Alpinausbildung am Großglockner schwer verletzt.

Großglockner
Frau verletzt sich bei Alpinausbildung schwer

Eine Oberösterreicherin wurde bei einer Alpinausbildung am Großglockner schwer verletzt. Die 31-Jährige fiel beim Klettern aus der Wand und prallte mehrmals gegen einen Felsen. KÄRNTEN. Mitglieder eines oberösterreichischen Alpinvereins führten heute am Großglockner Kletterübungen in 2er- und 3er Seilschaften durch. Die Ausbildung fand im hochalpinen Gelände nordwestlich der Oberwalder Hütte in 2.960 Meter Seehöhe statt. Dabei griff eine 31-jährige Frau im Vorstieg nach einem lockeren Stein,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Unglück ereignete sich bei der Hohenwartscharte.

Großglockner
Traurige Gewissheit: Bergsteiger tödlich verunglückt

Großglockner: Leiche jenes Bergsteigers aus Slowenien, der seit Mittwoch vermisst wurde, wurde heute gefunden. Die Spittaler Woche wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft. HEILIGENBLUT. Der Betreiber einer Almhütte meldete heute Früh den Fund eines Rucksacks und eines Eispickels im Bereich der Hohenwartscharte in 3.100 Metern Seehöhe. Die Bergrettung folgte diesem Hinweis und konnte schließlich im Bereich Hofmannkees den Alpinisten leblos auffinden. Tödlicher Absturz Der Slowene dürfte am 28....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Großglockner wird ein Bergsteiger vermisst.

Großglockner
Suchaktion erfolglos abgebrochen

Großglockner: Die Suche nach einem abgängigen Slowenen wird am Samstag fortgesetzt. KÄRNTEN. Am Großglockner ist ein Bergsteiger abgängig, Der 65-jähriger Mann aus Slowenien unternahm eine Bergtour vom Parkplatz der Franz Josef Höhe zur Erzherzog Johann-Hütte. Da er  nicht zurückkehrte, erstatte seine Tochter am 29. Juli 2021 um 23 Uhr eine Abgängigkeitsanzeige. Suchaktion bisher erfolglosEine Suchaktion unter Beteiligung des Polizeihubschraubers, Einsatzkräften der Bergrettung und der Alpinen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Mag. Sebastian Schuschnig (Land Kärnten, Mobilitäts- und Tourismuslandesrat) und Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG)

Hohe Tauern
Volle Glockner-Elektro-Power

Bis 2025 soll es 100 neue E-Ladepunkte rund um den Großglockner geben.  GROSSGLOCKNER.  Unter der neuen Marke Glockner-E-Power  wurden weitere sechs E-Ladestationen mit zwölf E-Ladepunkten unter anderem in Heiligenblut (Roßbach und Schöneck) für Gäste und Nutzer von E-Fahrzeugen eröffnet. Ab sofort steht auch eine Schnell-Ladestationen im Süden vor der Kassenstelle Heiligenblut (mit 60 kW) – zur Verfügung Elektromobilität ist in Die Gesellschaft befindet sich mitten in einer Mobilitäts- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Peter Rupitsch (Direktor Nationalpark Hohe Tauern Kärnten), Ralf Beste (Botschafter Bundesrepublik Deutschland in Österreich) 
und Dr. Johannes Hörl (Direktor Großglockner Hochalpenstraßen AG)
3

Großglockner
Von Berlin zum höchsten Berg Österreichs

Der Glockner ruft im Jubeljahr des Nationalparks Hohe Tauern! GROSSGLOCKNER. 50 Jahrenach Unterfertigung der Heiligenbluter Vereinbarung, mit der sich die Länder Kärnten, Salzburg und Tirol zur Gründung des Nationalparks Hohe Tauern verpflichtet haben, konnten Peter Rupitsch, Direktor des Kärntner Nationalparks Hohe Tauern und Johannes Hörl, Vorstand der Großglockner Hochalpenstraßen AG (GROHAG), Herrn Ralf BESTE, den deutschen Botschafter in Wien, in Heiligenblut am Großglockner begrüßen....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Pinkafelder am höchsten Punkt Österreich - dem Glockner Gipfelkreuz.

SC Pinkafeld
Pinkafelder Fußballer erklimmen Großglockner

PINKAFELD. Am Montag, 12. Juli, kurz nach Mittag, erreichte eine Gruppe aus Pinkafeld den höchsten Punkt Österreichs, den Gipfel des Großglockners. "Wir gratulieren Stefan Bundschuh, Martin Kollowein, Herbert und Michael Oberrisser sowie Mario Tackner und Manuel Zahrl zum Gipfelsieg!", so der SC Pinkafeld auf seiner Facebookseite. Von der Stüdlhütte ging es am Dienstag dann auf den Rückweg.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.