"Ein enorm wichtiger Sieg für TSU Bramberg"

39Bilder

BRAMBERG (vor). Von Beginn an übernimmt die TSU Bramberg das Kommando gegen den FC Zell am See. Nach Eckball von David Nindl wuchtet Dominik Hanser den Ball per Kopf ins Netz zum 1:0. Danach kommt die Reindl-Truppe besser ins Spiel und so entwickelt sich ein offener Schlagabtausch bis zur Schlussminute. Chancen auf beiden Seiten, die aber allesamt teilweise kläglich bzw. mit Pech vergeben werden.

Trainer sind zufrieden

Zell-Trainer Wolfgang Reindl: „Wir haben aus einer Standardsituation ein Tor bekommen und sind nicht mehr so richtig ins Spiel gekommen. Im Zweikampf waren die Bramberger im Grunde besser als wir.“
Daniel Schöppl, Kapitän der TSU Bramberg: „Erst nach einer Viertelstunde sind wir ins Spiel gekommen. Wir hätten den Sack früher zumachen müssen. Sicher ein nicht ganz unverdienter Sieg.“
Martin Hartl, Kapitän FC Zell am See: „Wir könnten sicher einige Dinge verbessern. Gegen die vor uns liegenden Mannschaften spielen wir super Fußball. Wenn wir das Spiel in die Hand nehmen müssen, machen wir uns immer noch das Leben schwer.“
Martin Innerhofer, sportlicher Leiter der TSU Bramberg: „Meiner Meinung nach war es ein verdienter Sieg. Wir hatten die klareren Chancen. Ein enorm wichtiger Sieg in der derzeitigen Situation. Wir hoffen, dass wir in der Frühjahrssaison die nötigen Punkte zu fixieren, um den Klassenerhalt zu schaffen. Wir haben eine indiviuell gut aufgestellte Mannschaft, da sollte dies auch möglich sein.“

Das Video mit den gesamten Interviews auf www.meinbezirk.at/2114570

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen