Fußball im Pinzgau
USV Stuhlfelden: Der Kader und die Ziele

2Bilder

TRAINERSTAB: Christoph Huber (Trainer)

KADER-ZUGÄNGE:
Jakob Oberlechner, Julian Oberlechner; Gabor Sztancs

KADER-ABGÄNGE: keine

TOR: Tamas Kozma, Stefan Höller, Marcello Hirschbichler

ABWEHR: Stefan Binder, Gerhard Brugger, Florian Empl, Anton Entfellner, Christoph Exenberger, Georg Gandler, Bernhard Haitzmann, Stefan Hochstaffel, Tamas Kocsis, Marco Mayerhofer, Julian Oberlechner, Marvin Seber, Jakub Sviatko

MITTELFELD: Martin Altenberger (C), Stefan Bonemaier, Arben Hazrolli, Rainer Huber, Marco Hörfarter, Tobias Maier, Elias Manzl, Julian Steiner, Harald Voithofer, Josef Voithofer, Christoph Weiß

ANGRIFF: Felix Rangetiner, Jakob Oberlechner, Gabor Sztancs, Sebastian Winkler, Philipp Voithofer

DATUM TRAININGSBEGINN: 25. Mai

SAISONZIEL: Mit großer Freude sind wir am 25. Mai wieder ins Training gestartet. Mit Hinblick auf die Testspielergebnisse können wir beruhigt einen ständigen Fortschritt der Mannschaft feststellen. Oberes Tabellendrittel - Im letzten Jahr sind wir sehr gut in die Saison gestartet, waren bis 3 Spiele vor Abbruch der Saison gut dabei. Dieses Jahr haben wir einen guten Mix aus routinierten und Jungen talentierten Spielern im Kader. Unser Ziel mit diesem Team ist es so lange wie möglich oben mitzumischen um am Ende der Saison eine gute Platzierung zu ermöglichen.

MEISTER-TIPP: SK Bruck oder UFC Radstadt
Der SK Bruck präsentierte sich in zwei aufeinander folgenden Spielzeiten sehr spielstark und ist meiner Meinung auch dieses Jahr wieder ganz vorne dabei. Auch der UFC Radstadt hat glaube ich heuer vorne ein Wörtchen mitzureden. Punktuell richtig verstärkt zählen die Pongauer für mich zum Favoritenkreis der Liga.

Mehr über den Fußball im Pinzgau lesen sie >>>HIER<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen