Ein wahrer Rekordansturm

Enormer Andrang: Bei der  Wintertauschbörse in Saalfelden wurden knapp 1.400 Besucher verzeichnet.
  • Enormer Andrang: Bei der Wintertauschbörse in Saalfelden wurden knapp 1.400 Besucher verzeichnet.
  • Foto: AK
  • hochgeladen von Klaus Moser

SAALFELDEN. Die Wintertauschbörse von AK/ÖGB in Saalfelden war auch heuer wieder ein unglaublicher Erfolg: Fast 1.400 Pinzgauer deckten sich in Pinzgaus größter Stadt mit günstigen Wintersportartikeln ein - um 15 Prozent mehr als im Vorjahr. „Wenn das tägliche Leben immer teurer wird, sind die Menschen um jeden ersparten Euro froh“, erklärt AK-Präsident Siegfried Pichler den großen Erfolg der Aktion. Die Bilanz kann sich sehen lassen: 5.400 angebotene Artikel (+17%), 1.400 Käufer (+15%) und fast 3.500 verkaufte Artikel (+17%) wurden an den zwei Veranstaltungstagen verzeichnet. „Man merkt, dass die Menschen genau budgetieren müssen und daher Sparmöglichkeiten nutzen “, sagt Pichler, „unsere Tauschbörsen sind eine gute Gelegenheit, Wintersport zu betreiben und trotzdem die Geldbörse zu schonen“.

Autor:

Klaus Moser aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.