"Finanz-Experten": Schüler der TS Bramberg sind stolz auf ihr FiRi-Zertifikat

Die Absolventen aus Bramberg mit Jahrgangsvorstand Gernot Sinnhuber (vorne ganz links) und Dir. Petra Mösenlechner (vorne ganz rechts)
2Bilder
  • Die Absolventen aus Bramberg mit Jahrgangsvorstand Gernot Sinnhuber (vorne ganz links) und Dir. Petra Mösenlechner (vorne ganz rechts)
  • Foto: TS Bramberg
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

BRAMBERG/SALZBURG: FiRi ist eine theoretisch fundierte, praxisnahe und arbeitsmarktorientierte Ausbildung. Dies wird durch Lehrunterlagen aus der Praxis garantiert und durch eine Vielzahl von Unterrichtseinheiten mit Experten aus der Branche gewährleistet – FiRi als branchenspezifische Ausbildung erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ein hoher Stellenwert

Der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Salzburg, KR Mag. Peter Genser, und der Generaldirektor des Raiffeisenverbandes Salzburg, Dr. Günther Reibersdorfer, betonten bei der feierlichen Übergabe am 31. Mai 2017 im Kavalierhaus Klessheim den hohen Stellenwert dieses Zertifikates.

Ein besonderer Dank

Ein besonderer Dank gilt dem Prüferteam: Herrn Dir. Josef Kröll (Raiffeisenbank Bramberg) als Prüfungsvorsitzenden und Herrn Engelbert Löcker (Fachgruppenobmann für Versicherungsagenten in der Wirtschaftskammer Salzburg).

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Die Absolventen aus Bramberg mit Jahrgangsvorstand Gernot Sinnhuber (vorne ganz links) und Dir. Petra Mösenlechner (vorne ganz rechts)
Bei der Übergabe der Zertifikate. V. v. li: GD Günter Reibersdorfer (Raiffeisenverband Salzburg), Puck van der Kroef, Natasa Popovic, Caroline Höllwart, Stephanie Spatt, Elif Celik, Deborah Brunner, Stefanie Lainer, Stefanie Pfandl, KR Peter Genser (Wirtschaftskammer Salzburg), Dir-Stellvertreter Manfred Pammer (WK Salzburg). H. v. li: Andrea Kaserer, Thomas Innerhofer, Isabel Egger, Bastian Krahbichler, Daniel Steger, Gernot Sinnhuber (TS Bramberg)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen