Umfrage: HTL-Schüler haben gute Zukunftschancen

SAALFELDEN. Zahlreiche interessierte Schüler und ihre Eltern nutzen beim Tag der offenen Tür in der HTL Saalfelden die Möglichkeit sich über das Ausbildungsangebot zu informieren und sich einen persönlichen Eindruck von der Bildungseinrichtung zu machen. In den Werkstätten und im Bauhof fand der fachpraktische Unterricht statt, in den Laboratorien und in den Konstruktionssälen wurden die verschiedenen Ausbildungsstadien präsentiert. Zudem gab es auch eine Präsentation des individualisierten kooperativen Unterrichts. „Eine unter Absolventen durchgeführte Umfrage zu ihrer jetzigen Tätigkeit und ihren weiterführenden Ausbildungen bestätigt die ausgezeichneten Zukunftschancen. Unsere ehemaligen Schüler sind in allen Bereichen des Bauwesens, in der Bauverwaltung, der Bauplanung, der Bauüberwachung und Bauerrichtung beschäftigt - egal ob Vorarbeiter, planende und ausführende Bautechniker, Bauleiter, Gesellschafter oder leitender Angestellter. Die Ausbildung an der Baufachschule mit Betriebspraktikum in Saalfelden bietet tolle Karrieremöglichkeiten und viele Absolventen haben diese bereits genutzt“, sagt HTL-Direktor Franz Höller.

Autor:

Klaus Moser aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.