05.04.2017, 23:04 Uhr

Skitourengeher schwer verletzt

SONY DSC

Presseaussendung der Polizei Salzburg

NEUKIRCHEN. Am 4. April befand sich eine Gruppe Italiener im Rahmen der Bergführerausbildung auf einer Skihochtour von der Essener Rostocker Hütte (Bezirk Osttirol) über den Großen Geiger (3360 m) zur Kürsingerhütte.

Bei der Abfahrt vom Großen Geiger kam der 59 jährige Ausbildner am Ende einer Steilrinne zu Sturz. Er zog sich bei dem Sturz schwere Brustkorbverletzungen zu. Der 59jährige wurde von Mitgliedern der Gruppe erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber in das KH Schwarzach geflogen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.