30.10.2017, 15:18 Uhr

Tarek Leitern bei Bildungswoche in St. Martin

Tarek Leitner bei einem Vortrag im Rahmen der Reihe "Alpenglühen" mit Schmitten-Chef Erich Egger (Foto: Schmittenhöhebahn)
ST. MARTIN. Von der Fotografie, Sicherheit und Spitzensport
Von 5. bis 11. November 2017 veranstaltet das Salzburger Bildungswerk St. Martin bei Lofer die bereits 26. Bildungswoche. Die Bürgerinnen und Bürger erwartet von der Fotografie über gesundheitliche bis hin zu Sicherheitsthemen eine breite Palette. Alle Veranstaltungen finden im Martinerhof statt. 

„Die Bildungswochen sind für unsere Gemeinde seit über 50 Jahren eine wichtige Institution, bei der die Menschen zusammenkommen“, berichtet Rudi Schmiderer, Bildungswerkleiter von St. Martin bei Lofer, „dass viele Themen zur Sprache gebracht und verschiedene Interessen bedient werden, war uns dabei immer schon sehr wichtig.“

Von der Fotografie bis zur Gesundheit

Feierlich eröffnet wird die Bildungswoche am 5. November ab 8.15 Uhr mit einem Aufmarsch der örtlichen Vereine, einem Festgottesdienst sowie einem Festakt mit Jungbürgerfeier.

Am Montag, 6. November lädt der Fotoclub Lofer-St. Martin zu einem Besuch seiner Fotoausstellung sowie zu zahlreichen Workshops ein. Im Fokus dieser stehen nicht nur Grundlagen der Fotografie, sondern auch die Porträt-, Schwarzweiß- und Landschaftsfotografie.

Am Dienstag, 7. November folgt der Vortrag „Prävention gegen Einbrüche“, bei dem Günter Luisser von der Polizeiinspektion Saalfelden Sicherungsmethoden und -einrichtungen sowie entsprechende Verhaltensweisen vorstellt.

Um das gesundheitliche Wohl dreht es sich am Mittwoch, 8. November beim Vortrag „Hilfreiche Wickel für Groß und Klein“ der Heilpraktikerin und Erwachsenenbildnerin DGKS Brigitte Steinacher-Sigl.

Ein Vortrag von Pater Anton Ringseisen zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ folgt am Donnerstag, 9. November.

„Wo leben wir denn?“ lautet der Titel des Vortrags, der am Freitag, 10. November von ORF-Redakteur Mag. Tarek Leitner gehalten wird. Er appelliert, sich für eine schönere Lebensumgebung einzusetzen.

Zum Abschluss der Bildungswoche geht es am Samstag, 11. November um die „Licht- und Schattenseiten im Spitzensport“, die von Profi-Sportlern aus St. Martin beleuchtet werden.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.