27.03.2017, 09:38 Uhr

Motorsport: Solider Saisonauftakt für Griessner

(Foto: Foto: Peter Elbert)
Der Saalfeldner David Griessner nimmt im Jahr 2017 am BMW M235i Racing Cup, welcher im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft ausgetragen wird, teil. Wie schon in den Jahren zuvor, werden die insgesamt 9 Rennen als 4-stündige Langstreckenrennen mit Fahrerwechsel ausgetragen.

Griessner will mit dem professionellen Team Pixum Adrenalin Motorsport und seinen Teamkollegen, Daniel Zils (GER) und Uwe Ebertz (GER), ein gewichtiges Wort um die Gesamtwertung mitreden.

Am Samstag, den 25. März, wurde das erste Rennen zur Rennsaison 2017 auf der Nürburgring Nordschleife ausgetragen.
Unter fast schon sommerlichen Bedingungen stand einem guten Saisonauftakt nichts im Wege.

Griessner konnte sich am Ende der 4-stündigen Rennaction den 5. Platz im 22 Fahrzeuge starken Starterfeld des BMW M235i Racing Cups sichern.

Der 22-jährige Rennfahrer zeigte sich mit gemischten Gefühlen: “Das Starterfeld ist dieses Jahr sehr stark besetzt und jeder will den Sieg. Deshalb ist ein 5. Platz ein solider Start in die Rennsaison 2017. Dennoch sind wir noch nicht ganz da wo wir sein wollen. Es wartet eine Menge Arbeit auf uns, um unseren Speed bis zum nächsten Rennen in 2 Wochen zu verbessern.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.