David Griessner

Beiträge zum Thema David Griessner

Kampf um die Führung
3

Motorsport
Griessner: Ausfall und Platz zwei

Am Wochenende des 10.-11. Juli fuhr der Rennfahrer David Griessner in der deutschen Nürburgring Langstrecken Serie, im Rahmen eines sogenannten „Doubleheaders“ (2 Rennen an einem Wochenende) die Rennen 5 und 6. SAALFELDEN. Der Saalfeldner David Griessner ging für das Team Adrenalin Motorsport in der Klasse Cup 5 (BMW M2 CS Fahrzeuge) mit seinen Teamkollegen Fübrich (DE) und Merlini (IT) an den Start der zwei 4-Stunden Langstreckenrennen mit Fahrerwechsel. Am Samstag war der Renngott nicht auf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner jubelt nach dem 1. Saisonsieg.
3

Motorsport
Erster Sieg im BMW M2 für Griessner

Am vergangenen Wochenende fand für den Saalfeldner Autorennfahrer David Griessner das zweite Rennen des Jahres 2021 am Programm. SAALFELDEN. In der Nürburgring Langstrecken Serie fährt er mit seinen Teamkollegen Yannick Fübrich und Francesco Merlini auf einem BMW M2 CS Racing. Nach einem verpatzten Qualifying mussten die Fahrer des Team Adrenalin Motorsport von Platz 9 aus in das 4 Stunden Rennen starten. Im Rennverlauf konnte man sich dann bis auf Platz 2 vorarbeiten, ehe man von einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Motorsport
Guter Saisonstart für David Griessner

Am 17. April fand das erste Rennen der NLS Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring in Deutschland statt. SAALELDEN. Unter strengen Corona-Maßnahmen - jeder Teilnehmer musste einen negativen Test vorweisen können - durfte das Rennen stattfinden. Mit von der Partie war der Saalfeldner David Griessner, er ging für den nähe Frankfurt beheimateten Rennstall Adrenalin Motorsport an den Start, wo er sich das Rennfahrzeug mit seinen Kollegen Yannick Fübrich (DE) und Francesco Merlini (IT) über...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Motorsport
Klassensieg beim 24-Stunden Rennen für Griessner

Der Rennfahrer David Griessner nahm von 24.-27. September beim 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring teil. NÜRBURGRING. In der Klasse der BMW M240i Cup Fahrzeuge startend, teilte er sich das Cockpit mit den 3 Fahrern Francesco Merlini (IT), Roland Froese (DE), sowie Oskar Sandberg (NO).„Ich freue mich, dieses Jahr wieder bei diesem Großevent dabei sein zu können – auch wenn dieses Mal alles anders ist“, so der Saalfeldner vor dem Rennen. Damit spricht er die strengen Corona-Regeln an: eine sehr...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Motorsport
Sieg und Platz zwei für David Griessner

Der Saalfeldener David Griessner ist in der Langstreckenserie auf dem Nürburgring kaum zu schlagen. NÜRBURGRING. Für den Pinzgauer Rennfahrer David Griessner stand am Samstag, 29. August, der fünfte Meisterschaftslauf der NLS - Nürburgring Langstrecke Serie - auf dem Programm. Mit seinem Stammteam Pixum CFN Team Adrenalin Motorsport startete er sowohl auf einem BMW M4 GT4 als auch auf einem BMW M240i Cup. Traditionsgemäß wurde das 5. Rennen als 6-Stunden Rennen gefahren - also 2h mehr...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
2

Motorsport
Halbzeit-Führung für David Griessner

Der Saalfeldener David Griessner geht als Halbzeitführender in die restlichen Rennen. NÜRBURGRING. Der Motorsportler David Griessner trat am vergangenen Samstag, den 1. August, beim 4. Rennen der Nürburgring Langstrecken Serie an. Mit seinem Rennstall Adrenalin Motorsport ging er damit in die Halbzeit der Meisterschaft (4 von 8 Rennen).Im regnerischen Zeittraining ergatterte sich der Saalfeldner, verstärkt durch seine internationalen Teamkollegen, die Startplätze 1 in der GT4-Klasse und 3 in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Motorsport
Rennsieg im zweiten Anlauf

Für Rennfahrer David Griessner stand am vergangenen Wochenende wieder ein Renneinsatz auf dem Programm, in dem Fall sogar zwei. NÜRBURG. Erstmals in der Geschichte der NLS – Nürburgring Langstreckenserie – Meisterschaft wurde ein „doubleheader“ (zwei Rennen an einem Wochenende) ausgetragen. Für den 25 Jahre alten Saalfeldner ging das Wochenende durchaus vielversprechend los. Im ersten Rennen am Samstag platzierte er sich zusammen mit seinen Rennpartnern auf den Plätzen 1 (GT4-Kategorie, BMW M4...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner hatte einen super Saisonauftakt.
2

Motorsport
Gelungener Saisonauftakt für David Griessner

Der Saalfeldener Motorsportler David Griessner fuhr bei den Langstreckenrennen auf Platz eins und zwei. SAALFELDEN. Nach monatelangem Stillstand in der Motorsport-Welt fangen sich die Räder wieder an zu drehen. So ging es am vergangenen Samstag auch für den Pinzgauer Autorennfahrer David Griessner mit dem ersten Rennen in der Saison 2020 los. Unter strengen Hygiene-Maßnahmen sowie ohne Zuschauer konnte der Saisonauftakt der NLS - Nürburgring Langstrecken Serie - stattfinden.Er trat mit seinem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
4

Motorsport
David Griessner: "Wie überall trifft es auch den Motorsport hart"

David Griessner, der die Langstreckenserie am Nürburgring mit dominiert hat, muss jetzt abwarten. SAALFELDEN. Der Saalfeldner David Griessner ist einer der besten Langstreckenpiloten in Österreich und holte viele Siege auf den Nürburgring. Was sagt er zur der derzeitigen Situation? "Wie in jedem Bereich trifft es auch den Motorsport hart. Es wurden ja in der Formel 1 bereits 6 Rennen verschoben oder abgesagt, ähnlich sieht es auch in allen anderen Meisterschaften aus. Bei uns in der NLS -...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Yannick Fübrich und David Griessner freuen sich über den Titel.
1 2

Motorsport
Griessner ist VLN-Champion

David Griessner gewann die Gesamtwertung der VLN Langstreckenmeisterschaft, die VLN Junior-Trophäe sowie den BMW M240i Racing Cup. SAALFELDEN. Der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner ging mit seinem Teamkollegen Yannick Fübrich als Tabellenführer der VLN Langstreckenmeisterschaft sowie des BMW M240i Racing Cups in das letzte Rennen des Jahres 2019. Bereits im Vorfeld konnte Griessner sich den Sieg in der VLN Junior-Trophäe schnappen.Dennoch war der Druck für das Österreichisch-Deutsche Duo...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner fuhr wieder stark.

Motorsport
Doppelstart und Sieg für David Griessner

Für den Saalfeldner David Griessner nähert sich das Ende der Rennsaison 2019. Beim vorletzten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft trat er in der Klasse der BMW M240i Cup Fahrzeuge gleich doppelt an. Einmal wie gewohnt mit seinem Kollegen Yannick Fübrich und außerdem als Ersatz für einen krankheitsbedingt ausgefallenen Fahrer seines Teams Pixum Adrenalin Motorsport. SAALFELDEN. Der 25-jährige startete auf dem 10. Platz in das 4-stündige Rennen. „Leider hatten wir etwas Pech im Qualifying....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner ist zurzeit nicht zu schlagen.

Motorsport
Griessner hat Meisterschaftsführung ausgebaut

In der VLN Langstreckenmeisterschaft brach am vergangenen Wochenende mit dem 7. Rennen des Jahres das letzte Saisondrittel an. Der Saalfeldner David Griessner konnte seinen Vorsprung in der Meisterschaft ausbauen. SAALELDEN. Von Startpatz 3 aus nahm das Fahrerduo Griessner/Fübrich vom Team Pixum Adrenalin Motorsport das 4-stündige Rennen in Angriff. Wie so oft auf der 24 Kilometer langen Nürburgring Nordschleife, wurde die Reifenwahl zum Lotteriespiel. Grund dafür: Der wechselhafte Mix aus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Motorsport
Griessner: Platz zwei im BMW M240i Cup

Am Samstag, dem 7. September 2019, fand das sechste Saisontreffen der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring statt. NÜRBURGRING. David Griessner startete, als Dauerfahrer in der VLN, wieder im BMW M240i Racing Cup.Nach dem Qualifying war man im Team Pixum Adrenalin Motorsport nicht wirklich glücklich: Griessner/Fübrich erreichten den 4. Startplatz für das 4-Stunden Rennen. Das Rennen war geprägt von sehr wechselhaftem Wetter. Das insgesamt 160 Starter umfassende Feld, davon 14 Fahrzeuge...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
2

Motorsport
Griessner knapp am Podium vorbei

Am letzen Augustwochenende fand das Saisonfinale zur GT4 Europameisterschaft am Nürburgring in Deutschland statt. Als regulärer Starter in dieser Rennserie nahm der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner daran teil. SAALFELDEN. Zunächst sah es vielversprechend aus: Griessner qualifizierte seinen Aston Martin Vantage GT4 im Zeittraining auf den 5. Startplatz, sein Teamkollege Akhil Rabindra (IND) auf Platz 6 des 32 Fahrzeuge umfassenden Starterfeldes.Am Wochenende wurden 2 Rennen mit je einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Motorsport
Gelungenes Debüt in GT4 Germany für Griessner

Der Saalfeldner David Griessner startete am vergangenen Wochenende (9.-11. August) zum ersten Mal in der ADAC GT4 Germany Rennserie. ZANDVOORT. Gefahren wurde im holländischen Zandvoort, eine Strecke die ab 2020 auch im Formel 1 Kalender zu finden ist. „Die Strecke ist eine Herausforderung für uns Fahrer. Es ist hier sehr hügelig, mit einigen Bodenwellen und es gibt noch echte Kiesbetten“, so Griessner.Die 2 Rennen mit 25 Fahrzeugen und Herstellern wie Aston Martin, BMW, McLaren und einige...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
4

Motorsport
Griessner siegt auf dem Nürburgring

Beim Saisonhighlight der VLN Langstreckenmeisterschaft, das ROWE 6-Stunden Rennen, war auch der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner wieder erfolgreich. NÜRBURG. Im Qualifikationstraining zeigte sich die 24kilometer lange Nürburgring-Nordschleife wieder von ihrer gewohnten Art: Starkregen und Nebel.Griessner setzte den BMW M240i Cup vom Pixum Team Adrenalin Motorsport auf die Poleposition der Klassenwertung. Am Anfang des Rennens gab es erstmal eine Reifen-Lotterie, denn die Strecke trocknete...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
2

Motorsport
Sieg für David Griessner

Am Samstag, den 13. Juli 2019, nahm der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner beim 4. Saisonrennen der VLN Langstreckenmeisterschaft teil. Mit einem Klassensieg in der BMW M240i Cup Wertung konnte er die Führung in der VLN Gesamt- sowie Juniorwertung übernehmen und seinen Vorsprung im BMW M240i Cup ausbauen. SAALFELDEN. Das Rennen wurde mit verspätet und mit verkürzter Renndistanz (3,5 Stunden) gestartet. Grund dafür: einige schwere Unfälle von anderen Teilnehmern und damit verbundene...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Motorsport
Griessner: "Das hatten wir uns natürlich anders vorgestellt"

Am letzten Juniwochenende wurde das vierte Saisontreffen der GT4 Europameisterschaft im italienischen Misano Adriatico gefahren. Mit am Start war wieder der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner. MISANO. „Ich war zuvor noch nie in Misano, aber jetzt zählt die Rennstrecke definitiv zu meinen Favoriten. Das Layout, die Umgebung, das Meer, einfach toll“, so Griessner.Im freien Training lief der Aston Martin Vantage GT4, eingesetzt vom deutschen Rennstall PROpeak Performance, noch perfekt. Doch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Motorsport
Top 10 für David Griessner in Monza

Am vergangenen Wochenende (1. bis 2. Juni) fand die dritte Rennveranstaltung der GT4 Europameisterschaft statt. Der Saalfeldner David Griessner belegte im zweiten Rennen mit Platz 9 im Silver-Cup ein zufriedenstellendes Resultat. MONZA (ITA). Aber zunächst alles auf Anfang. Für Griessner war der Circuit Paul Ricard im französischen Le Castellet Neuland. „Eine tolle Rennstrecke, tolle Infrastruktur und eine tolle Umgebung auf Formel 1-Niveau. Die Strecke an sich ist aber für einen Neuling gar...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner
4

Motorsport
Griessner: Gemischte Gefühle in Brands Hatch

Vom 4.-5. Mai fand das zweite Rennwochenende der GT4 European Series im englischen Brands Hatch statt. Der Rennfahrer David Griessner ging für das Team PROpeak Performance an den Start. SAALFELDEN. Am Samstag machte es das sehr wechselhafte Wetter nicht einfach für die Piloten des 34 Fahrzeuge umfassenden Starterfeldes. Griessner stellte den Aston Martin Vantage GT4 auf Startposition 4 für das erste Rennen. Sein Teamkollege Sarhy qualifizierte sich auf Position 12 für das zweite Rennen. Starker...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
David Griessner liegt mit seinem BMW M240 i in Führung.
2

Motorsport
Griessner siegt im 3. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft

SAALFELDEN. Das Starterfeld zum dritten Saisonrennen der VLN Langstreckenmeisterschaft war gut gefüllt: 193 Fahrzeuge in 29 Wertungsklassen. Das Österreichisch-Deutsche Duo David Griessner und Yannick Fübrich starteten in der Klasse des BMW M240i Cups. „Das freut mich sehr. Das zeigt wie interessant die Nürburgring Nordschleife für die Fahrer ist, so eine Vielzahl und Vielfalt an Autos gibt es nur hier“, dazu Griessner. Sein Rennstall Pixum Team Adrenalin Motorsport brachte 13 Autos an den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
4

Motorsport
GT4 Europameisterschaft Monza mit David Griessner

MONZA (ITA). Vom 12. bis 14. April fand die Auftaktveranstaltung der GT4 Europameisterschaft im italienischen Monza statt. Der Saalfeldner Rennfahrer David Griessner geht im Jahr 2019 mit dem Team PROpeak Performance und der Marke Aston Martin an den Start. Mit 37 Fahrzeuge ist die GT4 European Series, als höchste Meisterschaft im GT4-Sport, auch dieses Jahr wieder stark besetzt. Griessner´s Teamkollege für die Renndistanz über 1 Stunde ist der Franzose Jeremy Sarhy. „Wir fahren pro...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Griessner hinter seinem Lenkrad
4

Motorsport
Griessner in GT4 und AMR Driver Academy

Der Saalfeldener David Griessner und der erst 19 Jahre alte Franzose Jérémy Sarhy komplettieren das Aufgebot von ProPeak Performance für die GT4 European Series. SAALFELDEN/ITALIEN. Griessner und Sarhy werden einen der neuen Aston Martin Vantage GT4 in der GT4-Europameisterschaft pilotieren. Diese startet bereits in zwei Wochen von 12. bis 14. April im italienischen Monza in die neue Saison. Starke Meisterschaft„David Griessner ist uns in der VLN Langstrecken-Meisterschaft auf der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
3

Motorsport
Griessner gewinnt Saisonauftakt

David Griessner bestritt im am vergangenen Samstag, dem 23. März sein erstes Rennen des Jahres 2019. SAALFELDEN. Am Nürburgring in Deutschland fand das erste Kräftemessen im BMW M240i Cup statt, in welchem 24-jährige Saalfeldner mit seinem Rennstall Adrenalin Motorsport an den Start ging. Dabei teilte er sich das Auto über das wegen Nebel verkürzte Langstreckenrennen von 2 und ¾ Stunden Renndauer mit Teamkollege Yannick Fübrich. Starkes Rennen Der Start des Qualifyings wurde vom Veranstalter...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.