04.09.2014, 10:48 Uhr

Baumarkt Ebster: Marktleitung wurde übergeben

Florian Schernthaner, Bernd Ebster und Gudrun Fischnaller vom Baumarkt Ebster in Schüttdorf.
ZELL AM SEE. 1978 eröffnete der Markt in Schüttdorf bei Zell am See. Geschäftsführer Bernd Ebster (62) formte in den vergangenen 36 Jahren einen hochmodernes Unternehmen mit 40 Angestellten, 7.000 m2 Einkaufsfläche und einem rund 30.000 Artikel umfassendes Sortiment daraus. „22 Mal wurde der Baumarkt in all den Jahren umgebaut, ständige Schulungsmaßnahmen sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter eine höchstmögliche fachliche Kompetenz aufweisen“, sagt Ebster.

Von Beginn an mit dabei

Von Beginn an im Betrieb tätig ist Gudrun Fischnaller (57), 1990 übernahm sie die Marktleitung. Mit 1. September hat Florian Schernthaner (33) sie in ihrer Funktion abgelöst. „Dank des Altersteilzeitmodells bleibt Gudrun uns glücklicherweise noch zweieinhalb Jahre erhalten. Vor allem was Personalverrechnung und Beratung betrifft wird sie noch die nächsten zweieinhalb Jahre für uns da sein“, freut sich Schernthaner. Der Taxenbacher kann so von Fischnallers langjähriger Erfahrung profitieren. Apropos Know-how: Schernthaner war bereits sieben Jahre in dem Markt tätig, zeichnete dabei vor allem für die Umstellung auf eine neue EDV verantwortlich. „Dabei hat Florian Einblicke in quasi alle Unternehmensbereiche gewonnen, was ihn natürlich besonders auszeichnet“, so Ebster. Mehr über die Firma, seine Geschichte und warum es besonders im Sinne der Regionalität agiert, lesen Sie im Bezirksblätter Regionalitätsmagazin Anfang Oktober.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.