"Daumen hoch" für den optischen Gruselfaktor

Die einen sagen, Halloween ist nicht unser Brauch und daher im Pongau nicht zu feiern. Für die anderen ist Halloween nicht mehr aus dem Event-Kalender wegzudenken. Man kann über die "Nacht der Geister" denken wie man will, Fakt ist aber, dass der Brauch – wie auch Fasching – kreative Höchstleistungen bei den Pongauern hervorruft. Unfassbar, welch tolle Masken sich die Gäste z.B. im Metzgerloch in Altenmarkt einfallen ließen. Für den optischen Gruselfaktor gibt's von uns jedenfalls ein "Daumen hoch" für den polarisierenden Halloween-Brauch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen