Perchtenlauf Altenmarkt - die Bilder!

54Bilder

ALTENMARKT (ga). Tausende Zuschauer waren gekommen, um beim Pongauer Perchtenlauf in Altenmarkt dabei sein zu können. Seit 52 Jahren wird der Pongauer Perchtenlauf durchgeführt.Insgesamt nahmen 34 Gruppen, vom Märchenwagen bis zu Rößlreiter, Hexe und Teufel, von den Schnabel- bis zu Glocken-, Schiach- und Schönperchten, vom Baumweber, dem Lindwurm vom Tappenkar über Bärentreiber, bis zum Henker unter Führung von Perchtenhauptmann Rupert Fritzenwallner teil. „Griaß enk liebe Leut', die Perchtengruppe Altenmarkt mecht enk recht herzlich mit dem traditionellen Perchtengruaß ‚An Fried, an Reim und an Gsund‘ begriaß'n,“ sind die Worte des Perchtenhauptmannes Rupert Fritzenwallner. Zu diesen Worten verbeugten sich die Schönperchten tief, was bei den bis zu 4o kg schweren Kappen ohne die tatkräftige Mithilfe der Nachtänzerinnen nicht möglich gewesen wäre. Ein starkes Team, rund um Kaspar Fritzenwallner, Vater des heutigen Perchtenhauptmannes Rupert Fritzenwallner, half bei den Vorbereitungen für den Umzüge. „Es ist für mich eine ehrenhafte Aufgabe, diese Tradition, die mein Vater, mit Hilfe der Altenmarkter Vereine, von denen die Altenmarkter Struckerschützen Trägerverein sind, als Perchtenhauptmann zu leiten“, erklärt mit sichtlichem Stolz Rupert Fritzenwallner.

Alle Fotos von Gert Adler

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen