POLIZEIMELDUNG
Tödlicher Alpinunfall am Kraxenkogel

Die Suche nach der Vermissten musste um Mitternacht abgebrochen werden.
2Bilder
  • Die Suche nach der Vermissten musste um Mitternacht abgebrochen werden.
  • Foto: Lukas Perner, Bergrettung
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Eine 36-Jährige Flachauerin verunglückte bei einer Wanderung auf das Benzeck, sie wurde am Vortag von ihrem Bruder als vermisst gemeldet.

FLACHAU. Eine 36-jährige Flachauerin fuhr am Mittwoch 4. September 2019 in der Früh von ihrem Wohnort mit dem Mountainbike in Richtung Oberennsalm. Beim Wegfahren gab sie an, auf das Benzeck gehen zu wollen. Da sie am Abend nicht zurückkehrte, erstattete ihr Bruder bei der Polizei Abgängigkeitsanzeige.

Große Suchaktion

Bergrettungen, Alpinpolizei, Polizeidiensthundeführer, eine Polizeistreife und der Polizeihubschrauber nahmen unverzüglich die Suche auf. Diese musste jedoch aufgrund der Dunkelheit und der Witterung nach Mitternacht erfolglos abgebrochen werden. Am Donnerstag um 6 Uhr setzten die Einsatzkräfte ihre Suche fort. Gegen 9 Uhr sichtete die Besatzung des Polizeihubschraubers in einer Rinne ostseitig des Kraxenkogel eine offensichtlich leblose Person.

Tödlich verletzt

Die 36-Jährige dürfte bei der Überschreitung des in den Radstädter Tauern gelegenen 2.436 Meter hohen Kraxenkogels ausgerutscht und vom Gipfelbereich ungefähr 200 Meter abgestürzt sein. Dabei hat sie vermutlich tödliche Verletzungen erlitten. Die Verstorbene wurde mittels Tau vom Polizeihubschrauber geborgen und nach Flachau geflogen. Die Angehörigen werden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die 36-jährige Einheimische war alleine unterwegs. Ein Fremdverschulden ist auszuschließen.

An der Suchaktion waren die Bergrettungen Flachau, Altenmarkt und Kleinarl mit insgesamt 26 Mann und 7 Hundeführern, die Alpinpolizei mit 10 Mann und zwei Polizeihubschraubern beteiligt. Quellen: Landespolizeidirektion Salzburg; Bergrettung Salzburg

Die Suche nach der Vermissten musste um Mitternacht abgebrochen werden.
Anscheinend ist die Flachauerin bei der Überquerung des Kraxenkogel ausgerutscht.
Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.