skisportliche Aufnahmeprüfung
Die Skihelden von morgen! Skisportliche Aufnahmeprüfung an der Skitourismusschule Bad Hofgastein

10Bilder

Der alpine Skirennsport nimmt in Österreich nach wie vor einen hohen Stellenwert ein und die Erfolge der österreichischen Mannschaft bei der Ski-WM in Cortina ließen die Herzen der Skisportfans höherschlagen. Die Skitourismusschule Bad Hofgastein gilt schon seit Jahren als Nachwuchskaderschmiede. So zählen Marcel Hirscher genauso wie Anna Veith zu den AbsolventInnen.

Am 23. Februar 2021 wurden an der Skitourismusschule Bad Hofgastein die Skistars von morgen gesichtet. 35 begeisterte JungskirennläuferInnen nahmen an der skisportlichen Aufnahmeprüfung teil. Die InteressentInnen kamen aus allen Bundesländern Österreichs. Auch internationale BewerberInnen aus Liechtenstein und Spanien zeigten ihr Können. Bereits im Vorfeld wurde ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept erstellt. So musste unter anderem bereits beim Check-in von den BewerberInnenn ein negativer Corona-Test vorgelegt werden.

Die skitechnische Aufnahmeprüfung fand bei warmen Temperaturen und Traumwetter im Skigebiet Gastein statt. Dabei standen ein Riesentorlauf, ein Slalom und ein Parallelslalom auf Zeit auf dem Programm. Zur Bewertung herangezogen wurden unter anderem die Renntechnik bei diesen Disziplinen sowie die allgemeine Skitechnik bei zwei weiteren Fahrten mit Bewegungsaufgaben auf der Piste.

Die sportmotorische Testung konnte aufgrund der Corona-Vorgaben nicht durchgeführt werden. Somit wurden die BewerberInnen ausschließlich anhand der skisportlichen Aufnahmeprüfung gereiht.

Die besten 22 NachwuchsrennläuferInnen werden im Herbst 2021 mit ihrer Ausbildung an der Tourismusschule Bad Hofgastein starten.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Gasteiner Bergbahnen für die perfekte Präparierung der Rennpiste sowie allen Trainern und Helfern, besonders dem Trainerteam der Skitourismusschule Bad Hofgastein.

FACTS
• Die sechsjährige Skitourismusschule Bad Hofgastein ist weltweit eine Unikatschule, ermöglicht sie doch gleichzeitig die skirennsportmäßige Ausbildung und den Abschluss einer regulären fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Tourismus.

• Marcel Hirscher, Anna Veith, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Max Franz, Thomas Mayrpeter, Philipp Schörghofer und Hans Grugger sind nur einige erfolgreiche Absolventen der Skitourismusschule.

Insgesamt konnten die AthletInnenen/AbsolventInnen der Skitourismusschule in den letzten zehn Jahren
10 x den Gesamtweltcup, 12 x Gesamtsieg im Disziplinen Weltcup, 96 Weltcupsiege,
7 x Europacupgesamt oder Disziplinen-Gesamtsiege, 16 WM-Medaillen (davon 9 x Gold),
6 Olympia-Medaillen (davon 3 x Gold) und 9 Medaillen bei der Junioren-WM (davon 5 x Gold).

Tourismusschule Bad Hofgastein
Dr. Zimmermannstr. 16
5630 Bad Hofgastein
T: +43 64 32 6392
E: hofgastein@ts-salzburg.at
W: www.ts-badhofgastein.at
Bildnachweis: Tourismusschule Bad Hofgastein

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen