30.07.2018, 10:28 Uhr

Eine Terrasse für die Lebenshilfe in Schwarzach

Asylwerber aus Goldegg halfen bei der Umsetzung. (Foto: Evi Huber)

Asylwerber aus Goldegg und Klienten der Schwarzacher Lebenshilfe bauten eine Wohlfühloase.

SCHWARZACH, GOLDEGG. Bereits am Vormittag sitzen die Klienten der Lebenshilfe Schwarzach auf ihrer neuen Terrasse, im Schatten des schönen Baumes und verrichten ihre Tätigkeiten. Das ist erst seit kurzem Möglich, denn das Fleckchen vor der unteren Werkstätte in Schwarzach war über viele Jahre ungenutzt. Die Idee von einer Terrasse schwebte auch  Gruppenleiter Kurt Manzl, schon lange vor. An der Umsetzung haperte es allerdings, bis Evi Huber vom Asylverein "Welcome Goldegg" mit vier ihrer jungen Asylwerber anrückte.

St. Johanner Firmen sponserten

Gemeinsam mit den Klienten der Lebenshilfe und "Bauleiter" Kurz Manzl, entstand in einer Woche eine schöne neue Terrasse. "Die Terrassendielen sponserte uns Würth Hochenburger in St. Johann, die Terrassenmöbel haben wir vom Kika in St. Johann erhalten und das Lagerhaus St. Johann spendete einen Schaukelsessel zum Entspannen für draußen",  sagt Evi Huber. Mit einem Grillfest wurde die Terrasse eingeweiht.


____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Neuigkeiten aus deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.