Mobilität in Pressbaum
Bürgerinitiative E-Mobil Pressbaum

Peter Grosskopf und Dieter Wedermann, Gründer der E-Mobil.
  • Peter Grosskopf und Dieter Wedermann, Gründer der E-Mobil.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Schwarz

PRESSBAUM.  "Im Koalitionsabkommen von ÖVP und DIE GRÜNEN, die damit am 28.02.2020 das politische Ruder für die Stadtgemeinde Pressbaum übernommen haben, wurde beim Punkt Verkehr vereinbart, dass E-Mobil Pressbaum weiter unterstützt werden soll. Wie und in welcher Form ist aber nirgends festgehalten", sagt Peter Grosskopf Obmann E-Mobil.

Mehr Unterstützung

Derzeit wird der von den beiden Pressbaumern Peter Grosskopf und Dieter Wedermann als Privatpersonen gegründete gemeinnützige Vereinsfahrtendienst E-Mobil Pressbaum von der Gemeinde mit der Übernahme der Stromkosten für eines der beiden E-Autos unterstützt. Sonst aber bisher weder finanziell noch personell.

Lippenbekenntnis

"Von den GRÜNEN ist nur mehr der neue Vizebürgermeister fahrendes Vereinsmitglied, fährt aber auch wenig bis gar nicht. Dabei böte sich für Gemeinderäte der türkis/grünen Koalition gerade durch eine solche gemeinnützige Tätigkeit die Möglichkeit, soziale Bürgernähe zu beweisen. Eine Tätigkeit für die Men-schen im Ort, die auch vom Zeitaufwand vertretbar ist, denn zweimal drei Stunden im Monat erscheint auch für Gemeindepolitiker als Vereinsunterstützung durchaus machbar zu sein. Vorausgesetzt, man betrachtet die Unterstützung für E-Mobil Pressbaum im Koalitionsabkommen nicht nur als Lippenbekenntnis", sagt Grosskopf weiters.

Stellungnahme Koalition

"Der Verein E-Mobil ist eine wichtige soziale Einrichtung für Pressbaum und trägt auch maßgeblich zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Daher wird diese wichtige Einrichtung von der Stadtgemeinde selbstverständlich auch weiterhin im Rahmen der Möglichkeiten unterstützt. Einerseits durch die Bewerbung des Vereins, andererseits durch den Ausbau von Lademöglichkeiten. Auch einige Mitglieder der neuen Stadtregierung haben angekündigt, künftig mitarbeiten zu wollen. Die Vertreter der Stadtgemeinde werden in jedem Fall weiterhin möglichst eng mit der Vereinsführung zusammenarbeiten", so Michael Sigmund, Vizebürgermeister aus Pressbaum.

Auch Nichtpolitiker sind als neue Fahrer im Vereinsteam herzlich willkommen.

Autor:

Sabine Schwarz aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr kommst du bei unserer Indoor-Sporteinheit nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst unseren digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von unserem Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 #HomeWörkout Teil 2 Talk & Train mit dem Sportland Niederösterreich. Moderator Andreas Onea dieses Mal mit Spusu SKN...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen