emobil

Beiträge zum Thema emobil

Peter Grosskopf, Obmann von E-Mobil Pressbaum freut sich wieder auf den Betrieb.
3

Bürgerinitiative E-Mobil Pressbaum
Wieder startklar für den Betrieb

Das E-Mobil ist nun wieder im Einsatz für die Gemeinden Pressbaum und Tullnerbach. PRESSBAUM. (pa) Nachdem der 2016 gegründete Vereinsfahrtendienst E-Mobil Pressbaum am 13. März durch das Coronavirus seinen Betrieb einstellen musste, fährt er seit 04. Mai wieder für seine Mitglieder. Mit Sicherheit unterwegs Allerdings vorläufig nur mit einem Auto und unter bestimmten Sicherheitsbedingungen. Für das Fahren unter diesen Voraussetzungen haben sich ausreichend ehrenamtliche Fahrer bereit erklärt....

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Peter Grosskopf und Dieter Wedermann, Gründer der E-Mobil.

Mobilität in Pressbaum
Bürgerinitiative E-Mobil Pressbaum

PRESSBAUM.  "Im Koalitionsabkommen von ÖVP und DIE GRÜNEN, die damit am 28.02.2020 das politische Ruder für die Stadtgemeinde Pressbaum übernommen haben, wurde beim Punkt Verkehr vereinbart, dass E-Mobil Pressbaum weiter unterstützt werden soll. Wie und in welcher Form ist aber nirgends festgehalten", sagt Peter Grosskopf Obmann E-Mobil. Mehr Unterstützung Derzeit wird der von den beiden Pressbaumern Peter Grosskopf und Dieter Wedermann als Privatpersonen gegründete gemeinnützige...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz

"Emil"
Ardagger setzt auf neuen Mitfahrdienst

ARDAGGER. Das E-Auto "Emil" (Elektromobilität im ländlichen Raum) rollt jetzt auch durch Ardagger. Gemeindebürger können ab sofort Mitglied werden und sich zu ihrem Wunschziel im Umkreis von 15 km mittels Elektroauto chauffieren lassen. Die Idee stammt aus Euratsfeld. Der neu gegründete Verein „Emil Ardagger“ hat sich die Pioniere aus Euratsfeld auch als Berater ins Boot geholt. Die letzten Monate nutzen Obmann Christian Zehethofer und sein Team für den Aufbau des Mitnahmedienstes. Das Angebot...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Musikalische Klima-Darbietung
6

Klimafest 2019 fand dieses Jahr in Pressbaum statt
20 Jahre Klimabündnis Pressbaum

PRESSBAUM. (pA) Seit vielen Jahren feiern die 3 Gemeinden Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben im September ein gemeinsames Fest zum Klima- und Umweltschutz. Anlässlich des 20 Jahre Klimabündnis-Beitrittes der Stadtgemeinde Pressbaum, fand die Veranstaltung in Pressbaum statt. Eröffnet wurde das Fest durch die Bürgermeister und die Bürgermeisterin der drei Gemeinden Josef Schmidl-Haberleitner, Johann Novomestsky und Claudia Bock sowie durch Klimabündnis Arbeitskreis-Leiter Mag. Dominik...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Anzeige
Techniker Wolfgang Fritz von der e-Bike Welt Bad Hall berät sie gerne.
3

Tipp vom e-Bike-Profi Bad Hall
Richtige Pflege von e-Bikes

Immer mehr Menschen setzen auf die neue e-Bike Mobilität
. Hier ein paar Tipps von Wolfgang Fritz wie sie Ihr e-Bike fit halten. Welche Putzmittel darf ich verwenden?Bike-Shampoos und Pflegemittel aus dem Fachhandel sind sehr zu empfehlen, weil sie keine Kunststoffe und Dichtungen angreifen. Auch Seifenlauge oder Spülmittel lassen sich verwenden. Diese sollten aber nicht zu aggressiv oder zu stark entfettend sein. Muss ich die Kette eines e-Bikes öfter einfetten als bei einem Rad ohne...

  • Steyr & Steyr Land
  • Petra Poxrucker

Gewinnspiel-Sieger "fährt ab" auf Tesla

BEZIRK AMSTETTEN. Zahlreiche Teilnehmer nahmen am Gewinnspiel für zwei Tesla-Testtage teil. Das Gewinnspiel wurde vom Amstettner Gemeinderat Markus Brandstetter gemeinsam mit Christian Haberhauer, Geschäftsführer der Moststraße, initiiert, um auf den Einsatz von E-Mobilität besonders im Alltag hinzuweisen. Glücklicher Testfahrer ist Matthias Freynhofer aus Ardagger.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Sechs Tage im E-Auto: Testaktion verlängert

BEZIRK AMSTETTEN. Ein Jahr nach dem Start der 6/60-Testaktion für E-Autos in Niederösterreich wurden 500.000 Kilometer elektrisch zurückgelegt. Aufgrund der großen Nachfrage kann man noch bis Ende 2018 bei allen teilnehmenden Autohändlern eine e-mobile Testwoche vereinbaren und sechs Tage lang um 60 Euro Probe fahren. Im Bezirk nehmen fünf Händler an der Aktion teil: Autohaus Radl in Amstetten, Autohaus Slawitschek in Amstetten, Autohaus Zellhofer in St. Georgen/Y., Peugeot Illich in Aschbach...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
V.l.: Alexander Gutmann (Prokurist GUTMANN GmbH), Alois Wach (GF da emobil GmbH) und Wolfgang Leitner (GF fiegl+spielberger GmbH)
1 2

da emobil will zum führenden E-Mobilitätsanbieter Westösterreichs werden

Die Tiroler Familienunternehmen fiegl+spielberger und GUTMANN steigen mit ihrer gemeinsamen Tochter „da emobil“ in den Elektromobilitätsmarkt ein. Gegründet im Herbst 2017, bietet die da emobil GmbH Ladelösungen für alle elektrisch betriebenen Fahrzeuge, vom E-Bike bis zum E-Bus, für Privat- wie Firmenkunden. Dabei kann auf das profunde Know-how der Mutterunternehmen in den Bereichen Elektrotechnik und Energieversorgung zurückgegriffen werden. Das Ergebnis: individualisierte Angebote für alle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
E-klar: Anton Kasser, Petra Bohuslav, Michaela Hinterholzer und Andreas Hanger zapfen elektrisch.
25

E-Gipfeltreffen am Sonntagberg

Zum Abschluss der großen Elektro-Mobilitäts-Offensive wurde noch einmal Resümee gezogen. SONNTAGBERG. "Das Mostviertel hat jetzt nicht nur in ganz Niederösterreich das dichteste Netz an E-Ladestationen, sondern auch in ganz Österreich. Vielleicht sogar in ganz Europa." Mit diesen euphorischen Worten ließ Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger bei der Abschlussfeier der E-Mobilitäts-Offensive am Sonntagberg aufhorchen. Insgesamt 64 moderne E-Tankstellen wurden in den letzten zwölf Monaten rund um die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Michael Hairer
Obmann Peter Grosskopf, Bgm. Johann Novomestsky, Obmann-Stv. Dieter Wedermann mit den Fahrern Oliver Hebeler und Rene Süss-Stella.
4

Mobilität: Tullnerbach fährt ab auf Elektro

Macht eine Ausweitung des EMobil-Gebiets nach Tullnerbach Sinn? Eine Erhebung soll’s zeigen. TULLNERBACH. Mit dem letzten Rundschreiben von Bürgermeister Johann Novomestsky wurde auch ein Fragebogen rund um das Thema Mobilität an die Tullnerbacher Haushalte verteilt. Der Ortschef erklärt: Pressbaum hat ja bereits das ElektroMobil, das auch die Tullnerbacher Gebiete Weidlingbach, Schubertsiedlung, Lawies und die B44 bis zur Abzweigung Bartberg befährt. "Jetzt machen wir eine Erhebung, wie viele...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Geladen: Strom am Sonntagberg tanken

EISENSTRASSE. Die höchstgelegene E-Ladesäule an der Eisenstraße steht nun am Sonntagberg auf einer Höhe von 712 Meter. „Ein äußerst attraktiver Standort in einer wunderschönen Umgebung, der für Gäste und Einheimische kostenloses Tanken von E-Autos und Elektrofahrrädern möglich macht“, so Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

E-Mobil Pressbaum: Erfolgreiche Bilanz aus Probebetrieb

PRESSBAUM. Der Verein ElektroMobil Pressbaum zieht eine erfreuliche Bilanz seines dreimonatigen Probebetriebs. Innerhalb von nur drei Monaten wurden 8.164 Kilometer im Ortsgebiet Pressbaum und in Teilen Tullnerbachs unfallfrei zurückgelegt. 1.287 Fahrten in drei Monaten 42 Vereinsmitglieder als Fahrer beförderten dabei 75 Mitglieder als Passagiere in 1.287 Fahrten durch das Einsatzgebiet. "Diese Leistung und dieser Erfolg waren nur mit finanzieller Unterstützung der Stadtgemeinde Pressbaum und...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Geschäftsführer Johann Wurzenberger und Obmann Bürgermeister Christoph Trampler (beide GVU Scheibbs), Geschäftsführerin Cornelia Daurer (Kartause Gaming), geschäftsführender Gemeinderat Andreas Fallmann, Geschäftsführerin Birgit Rigler (Kartause Gaming), Richard Essletzbichler (EVN), Landtagsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber, Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger sowie Michael Schmidinger (EVN).
1 2

Offensive für mehr Elektromobilität in unserer Region

Gaming und Gresten sind ab sofort "eMobil": Die Elektromobilitäts-Offensive der Eisenstraße läuft. GAMING/GRESTEN. Seit Kurzem sind Gaming und Gresten "eMobil". Kostenloses Tanken ist somit nunmehr für Gäste wie Einheimische möglich. Netz mit 30 Ladesäulen "Mit den beiden neu eröffneten Standorten setzen wir den nächsten wichtigen Schritt. Bis Sommer 2017 entsteht ein Netz mit rund 30 Ladesäulen in der gesamten Eisenstraße-Region", freut sich Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gernot Lechner, Michaela Hinterholzer, Anton Kasser und Martin Graf.
2

Stromtankstellen: Winklarn ist bereit für die "E-Zukunft"

WINKLARN. Im Zuge des Projektes „e-Mobil an der Moststraße“ wurden in Winklarn gleich zwei neue Stromtankstellen in Betrieb genommen. Eine befindet sich beim Gasthaus Graf und eine nur wenige Meter entfernt beim Gemeindeamt. „Bei unserer neuen Ladestation können Gäste ab sofort ihr E-Auto oder E-Bike kostenfrei aufladen“, so Martin Graf über die Station, die eine von über 40 neuen E-Tankstellen ist, welche gerade in der Region aufgebaut werden. „Gleichzeitig haben wir auch bei der Gemeinde eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das ElektroMobil Pressbaum wurde am Fast-Oktober-Fest erstmals öffentlich gezeigt und vorgeführt. Ab Montag dem 26. September beginnt der Probebetrieb.

ElektroMobil Pressbaum erweitert Einsatzgebiet um Teile Tullnerbachs

Der Verein ElektroMobil Pressbaum lud zur ersten Generalversammlung mit Erweitertung des Einsatzgebiets. PRESSBAUM. "Wir erhalten unheimlich positives Echo, insbesondere von älteren Bürgerinnen und Bürgern", erzählte Obmann Peter Grosskopf bei der ersten Generalversammlung des Vereins ElektroMobil Pressbaum erfreut. Seit Beginn des Probebetriebs des elektromobilen, ehrenamtlichen Vereinsfahrtendienstes am 26. September dieses Jahres zählte man bereits 590 Fahrten. Die bisher durchschnittlich...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Anton Kasser, Michaela Hinterholzer, Martin Schlöglhofer.
8

Aschbacher machen "mobil"

Beim Mobilitätstag zeigten sich die Gemeinde und ihre Bewohner "elektrisch geladen". ASCHBACH. Alles rund um umweltfreundliche, elektrische Antriebe und Fortbewegungsmöglichkeiten drehte sich beim Mobilitätstag in Aschbach. Dort hatten die Gemeindebürger die Gelegenheit, E-Autos und E-Bikes einmal selbst zu testen und Infos über "Fortbewegungsmöglichkeiten der Zukunft" einzuholen. Die Gemeinde müsse, wie in vielen Bereichen, auch hier mit Vorbildwirkung vorangehen, erklärt Bürgermeister Martin...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Johannes Kampenhuber (Bgm. Dietacht ) li.hi., Judith Ringer (WB-Obfrau Steyr-Land) re. vo, Siegfried Zehetner WB-Obmann Dietach) 3.v.li. und die ansässigen Firmeninhaber.
52

Abend der Dietacher Wirtschaft

Unter dem Motto „Innovation/Netzwerk/Unternehmergeist" konnten sich die Besucher einen Überblick der ansässigen Unternehmen verschaffen. DIETACH. Der Wirtschaftsbund lud am Montag, 26. September in den Fachmarktring Dietach zum Abend der Wirtschaft. Nach den Begrüßungsworten von Siegfried Zehetner (WB-Obmann Dietach) und Johannes Kampenhuber (Bmg. Dietach) machte Judith Ringer (WB-Obfrau Steyr-Land) darauf aufmerksam, wie wichtig Unternehmer wie auch deren Mitarbeiter für die Region sind. Auch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Petra Poxrucker
Martina Bachtrögler, Clarissa Schmitz und Anita Eybl hoffen auf kräftige Unterstützung.
1 2

Mehr E-Mobilität für "unser" Mostviertel

MOSTVIERTEL. Bis zu 60 neue Elektro-Ladesäulen werden in den Regionen Most- und Eisenstraße in den nächsten Monaten im Zuge zweier LEADER-Projekte errichtet und touristisch vermarktet. Das gemeinsame Vorhaben hat es unter dem Titel "eMobil im Mostviertel" ins Finale des VCÖ-Mobilitätspreises geschafft. "Unterstützen Sie uns auf dem Weg zur e-mobilen Vorzeigeregion in Europa und stimmen Sie beim VCÖ-Mobilitätspreis für das Projekt ab", ruft Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
50

Business-Dating einmal anders..

Dietach. Zum Netzwerken in intensiver Form lud die JW Steyr-Land in die Räumlichkeiten von emobil Elektrofahrzeuge. Nach der Begrüßung durch Felix Aichberger, JW Bezirksvositzender-Stv. Steyr-Land bekamen die Teilnehmer einen kurzen aber intensiven Einblick ins fokussierte Netzwerken. Thomas W. Albrecht, Master Trainer des Referral Institutes in Deutschland und Österreich zeigt, dass mehr dahinter steckt als nur das Visitenkarten austauschen. Motiviert und angeregt von dem interessanten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Petra Poxrucker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.