19.06.2017, 14:15 Uhr

Diebe schlugen in Purkersdorfer Supermarkt zu

Ein diebisches Ehepaar wurde auf frischer Tat in einem Purkersdorfer Supermarkt ertappt, kurz darauf klickten die Handschellen... (Foto: Symbolfoto: Polizei)
PURKERSDORF. Die starke Polizeipräsenz während des Festakts zum Stadterhebungsjubiläum konnte ein diebisches Ehepaar nicht abschrecken.

Während der Festreden machten sich die Taschendiebe am Samstagvormittag einige Meter weiter im Eurospar auf Tour. Das Ehepaar wurde jedoch dabei beobachtet und konnte von der Polizei beim Verlassen des Markts geschnappt und vorläufig festgenommen werden.

Bei weiteren Erhebungen wurden dem Mann mehrere Abhebungen an Bankomaten in ganz Österreich – jeweils mit gestohlenen Karten – nachgewiesen. "Zur Zeit sind wir bei einer Schadenssumme von rund 7.000 Euro, die er in den letzten sechs Wochen verursacht hat", erklärt man vonseiten der Polizei. Manche Leute seien leider noch immer so unvorsichtig den Code für die eigene Bankomatkarte irgendwo in der Geldbörse festzuhalten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.