Bezirkstour
Barbara Thaler zu Gast im Außerfern

Europäischer Austausch v.l.: Hanspeter Wagner (Bürgermeister Breitenwang, Mitglied im Ausschuss der Regionen), Barbara Thaler (EU-Abgeordnete) und Vize-Bgm. Klaus Schimana.
  • Europäischer Austausch v.l.: Hanspeter Wagner (Bürgermeister Breitenwang, Mitglied im Ausschuss der Regionen), Barbara Thaler (EU-Abgeordnete) und Vize-Bgm. Klaus Schimana.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

EU-Abgeordnete Barbara Thaler, will über den Wahlkampf hinaus mit ihren Wählern in Kontakt bleiben. Dafür tourt sie durch das ganze Land. Am Donnerstag war sie zu Gast im Außerfern und bedankte sich für die Unterstützung bei der Europawahl.

REUTTE (eha).  Bei der Europawahl am 26. Mai 2019 wurde Barbara Thaler als einzige Tirolerin ins Europäische Parlament gewählt. In der Zwischenzeit wurde die 37-jährige zur stellvertretenden Verkehrssprecherin der Europäischen Volkspartei, der größten Fraktion im Europaparlament, gewählt und nimmt somit eine entscheidende Rolle in der europäischen Verkehrspolitik ein. Im Bezirk Reutte erhielt Thaler 2.517 Vorzugsstimmen: „Ich möchte mich bei allen Wählern im Außerfern bedanken. Ohne die Unterstützung von Sonja Ledl-Rossmann, Liesi Pfurtscheller und vielen anderen wäre das sicher nicht möglich gewesen“.

Anliegen der Bürger im EU-Parlamet einbringen

Bei ihrer ersten Bezirkstour nach der Wahl besuchte sie unter anderem das Technologieunternehmen IBF in Vils, traf den Tiroler Vertreter im Ausschuss der Regionen und Bürgermeister von Breitenwang, Hanspeter Wagner, und besuchte die Gemeinde Jungholz – aufgrund ihrer Lage eine Gemeinde, die Europa tagtäglich lebt. „Ich habe versprochen Europa in Tirol wieder greifbar zu machen. Dieser Bezirkstag ist ein erster Anfang!“, erklärt Barbara Thaler ihren Besuch. Drei Tage pro Woche verbringt sie in Brüssel oder Straßburg, die restliche Zeit versucht sie in Tirol unterwegs zu sein. „Dazu gehören Bürgergespräche, Unternehmertreffs und der Austausch mit Gemeindefunktionären. Ich kann die Sorgen und Wünsche dann direkt in das Europäische Parlament tragen“, ist sich die EU-Abgeordnete ihrer wichtigen Rolle bewusst. Künftig sollen in den Bezirken auch offene EU-Stammtische veranstaltet werden – der nächste Besuch im Außerfern kommt bestimmt.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.