Neujahr Schaulaufen der Eiskunstlauf-Abteilung des HC Landsberg mit Ausserferner Beteiligung

Laura Glaswinkler, Patrik Huber, Corinna Huber , Helene Winter
3Bilder
  • Laura Glaswinkler, Patrik Huber, Corinna Huber , Helene Winter
  • hochgeladen von Huber Brigitta

Der HC Landsberg veranstaltete am 1.1.2013 ein tolles Schaulaufen
Eingeladen waren aus 11 Vereinen über 30 Läufer.
Stargäste Majylin Hausch und Daniel Wende Deutsche Meister 2010 & 2012 , 6 Platz EM 2011 Olympia Teilnehmer 2010.
Annabelle Prölß und Ruben Blommaert Deutsche Juniorenmeister in Paarlauf 2012
Sowie der Ukrainische Meister Anton Kovalevskyi der einen einzigartigen tollen Salto auf dem Eis zeigte.
Valtter Virtanen aus Finnland
Synchronteam Starlets aus Bad Aibling.
Des Weiteren zeigten Läuferinnen und Läufer aus verschiedenen Vereinen: Oberstdorf, München, Garmisch usw. sowie dem deutschen Bundeskader ihr können in der Eissporthalle Landsberg am Lech.
Auf eine Einladung der HC Landsberg auch mit dabei vom ESC-Füssen Glaswinkler Laura mit ihrem Stierkampf und Helene Winter als Biene Maja
Stolz präsentierten sich die jungen Eisläufer vom EKA – Ausserfern Corinna und Patrik Huber mit ihrem tollen Spanischen Tanz.
Es war einfach ein gelungener Abend.

Autor:

Huber Brigitta aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.