13.02.2017, 12:14 Uhr

48. Kinderskirennen in Mayrhofen brachte 2 Stockerlplätze für Außerferner Rennläufer

Siegerfoto U10 weiblich (Foto: zillertalfoto.at)
230 Kinder der Jahrgänge 2005-2009 nahmen am 11. Februar 2017 in Mayrhofen bei kaltem, aber sonnigem Winterwetter am 48. Kinderskitag teil.
Gefahren wurde am Penken, auf einer sehr niveauvollen Rennstrecke. Ausgeflaggt wurde der sehr faire und anspruchsvolle Kurs, der neben Steilstücken auch mehrere Übergänge und Wellen aufwies, vom ehemaligen Weltcupfahrer Uli Spieß. Unter Beisein von Manfred Pranger und vom Präsidenten des TSV Mag. Werner Margreiter, erhielten auch 2 Nachwuchsrennläufer vom Außerfern ihre Pokale.
Anton Ettensperger, der für den SC Vils an den Start ging, erreichte in seiner Klasse U8 den hervorragenden 2. Rang. Allegra Mair vom SV Weissenbach erkämpfte sich den ausgezeichneten 3. Rang in der Klasse U10. Den anderen Teilnehmern aus dem Bezirk Reutte erging es an diesem Tag leider nicht so gut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.